Frage von aniracs, 118

Ausrede zum nicht mitschwimmen?

Habe heute in den letzten zwei Stunden Turnunterricht und wir gehen mit der Klasse ins Strandbad. Ich will aber nicht mitschwimmen und nach Hause gehen. Welche Ausreden würde es geben ausser das ich meine Tage hab?

Antwort
von SarahTee, 41

Das es dir allgemein nicht gut geht (dann könntest du vielleicht sogar mit einer Befreiung nach Haus), du deine Tage hast,... da gibt's eine Menge Ausreden.

Antwort
von Hexe121967, 67

selbst wenn du wegen deinen tagen nicht mitschwimmen könntest, dürftest du nciht nach hause gehen sonder musst halt den anderen zuschauen. so war es zumindest in meiner schulzeit.

Antwort
von Gestiefelte, 70

Keine. WENN du deine Tage hast, soll dir dein Lehrer etwas anderes zu tun geben. Bei uns hier müssen die Schüler dann joggen oder Volleyball spielen. Aber nach Hause ist nicht und das ist gut so!

Antwort
von silazio, 49

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Fußschmerzen, Rückenschmerzen, Übelkeit. Gibt vieles mit dem man keinen Sport betreiben kann.

Kommentar von Gestiefelte ,

Du hast Schmerzen in den Haarspitzen vergessen!

Antwort
von HugoGuth, 49

Mit Mini-Tampons klappt das prima! Viel Spaß!

Antwort
von TheMentaIist, 64

Keine. Auch deine Tage sind keine Ausrede. Was ist denn daran so schlimm?
~TheMentalist

Kommentar von aniracs ,

Na sicher wären meine Tage eine Ausrede?

Kommentar von TheMentaIist ,

Nein, damals jedenfalls nicht.

Antwort
von SiViHa72, 56

Klasse Idee, dann setzt sich das betagte Mädel halt 2h an den Rand und guckt den anderen beim Spass haben zu.


Antwort
von LordPhantom, 34

Gar nicht!

Antwort
von Xerneal, 47

Ist es so schlimm zu schwimmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community