Frage von Anonymus42429, 130

Ausrede warum ein Pächen kommt gesucht?

Hey Leute, ich habe mir einen Dild* aus einem online S*xshop bestellt als meine Eltern im Urlaub waren. Nun erweist sich folgendes Problem...Das päckchen verspätet sich auf den Tag an dem sie zurück kehren...Es wurden auf meinen Nachnahmen bestellt im Wert von 60 Euro. Und hab ist die frage was ich meinen Eltern sagen soll was ich bestellt habe damit sie nichts falsches denken. Bitte etwas glaubwürdiges was im Wert von 60 Euro sein könnte weil das ist für meine Eltern viel Geld...Danke schon einmal im vorraus!

Antwort
von Kirschkerze, 73

Sag einfach ein Freund/Freundin (namentlich nennen damits glaubwürdiger kommt) hat das zu dir schicken lassen weil bei ihm daheim um dir uhrzeit wenn der Paketdienst kommt keiner da ist und dir schon das Geld gegeben (oder das ist ein geschenk für seine/ihre Eltern und die sollens nicht mitkriegen

Kommentar von Dummie42 ,

Hey... du bist gut!!!!

Kommentar von Kirschkerze ,

Erfahrung ;) 

Kommentar von Anonymus42429 ,

Den habe ich schon einmal gebracht aber das mit dem Geburtstagsgeschenk ist ne richtig gute Idee! versuche es dann einmal danke :)

Kommentar von Anonymus42429 ,

Das ist so gut versteckt, das finde selbst ich manchmal nicht :D

Kommentar von Goodnight ,

Ganz ehrlich, als erfahrene Mutter sage ich dir, es ist immer etwas faul, wenn Kinder behaupten sie hätten aus irgend welchen Gründen Dinge von anderen.

Antwort
von Goodnight, 20

Na dann hoffe mal, dass das Päckchen neutral verpackt kommt und nicht Erotikmarkt drauf steht. Oder der Postbote deiner Mutter erzählt wer der Absender ist.

Merke dir für die Zukunft, dass wenn man schon Mist macht auch für die Lügen selber zuständig ist.

Die Rechnung wird ja wohl innen liegen.

Antwort
von AngJuli, 70

Hey!

Ich bin selbst Mutter von älteren Kindern.
Wie wäre es damit: Du bist irgendwann bei jemandem zu einer Party eingeladen (am besten Geburtstag) und hast es für die Gäste übernommen, das Geschenk zu besorgen, bei dem ihr alle zusammenlegt (das erklärt den hohen Preis).

Du kannst das Geschenk einen Eltern nicht zeigen, weil du allen anderen geschworen hast, es für dich zu behalten, weil es eine ganz tolle Überraschung sein soll. Und überhaupt hast du es gleich am nächsten Tag nicht mehr, weil es der/die von dir bekommen hat, der/die das Einpacken übernimmt.

Geht das?

Übrigens: Viel Spaß!

Kommentar von Anonymus42429 ,

Ich probier den mal, danke sehr :D

Antwort
von DerLappen, 65

Um ein Glaubwürdigen Gegenstand vorshclagen zu können müsste man wissen was du magst und womit du dich beschäftigst. Wenn du absolut keine Leseratte bist wirst du wohl kaum sagen dass da ein Buch drinn ist, wobei dass ja eh schwerer wäre, nur so als Beispiel^^

Aber du könntest ja auch sagen das wäre ein Geschänk für einen Bekannten, oder Jemanden der dir damals bei was geholfen hat und du willst dich einfach revongieren ;)

Kommentar von Covergirl13 ,

Geschänk😂

Kommentar von DerLappen ,

(๏ __๏)

Antwort
von Dummie42, 56

Ich glaub zwar kein Wort davon, aber die Geschichte ist wirklich hübsch. Das Gesicht der Eltern wäre sicher unbezahlbar.

Kommentar von Anonymus42429 ,

Nein, ich meine es ernst!

ich hab nunmal angst den *rsch voll zu kriegen wen die das rauskriegen

Kommentar von Dummie42 ,

Früher oder später fände deine Mutter das Ding beim Aufräumen oder Rumschnüffeln ja doch. Aber echt, 60 Euro???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten