Frage von dome1710, 39

Ausrede um von mutter geld zu bekommen?

Geld

Antwort
von pythonpups, 14

Wenn Du noch nicht einmal eine Frage zivilisiert ausformulieren kannst, sollte man Dir eh noch kein Geld in die Hand geben.

Antwort
von thiselach1982, 8

Wie wäre es mit selbst verdienen? :) Ich wette deine Mutter kauft dir anderes Zeug oder gibt dir Taschengeld. Falls dir das nicht reicht musst du die eigene Initiative ergreifen.

Antwort
von KleinerTimmi, 13

Sag du brauchst es für einen guten Zweck, oder sag ihr einfach die Wahrheit :p

Kommentar von dome1710 ,

haha die sagt guten zweck am arsch

Antwort
von lesterb42, 3

Du brauchst ein regelmässiges Taschengeld (z. B. 2-5 €/Woche), damit du lernst mit Geld umzugehen. Dazu gehört auch alles auf den Kopf zu hauen, damit man merkt, wie es danach ohne ist.

Antwort
von Nordseefan, 3

KEine Ausrede. Sag die Wahrheit

Antwort
von hooo123, 13

Nix Ausrede.

Sag deiner Mutter wofür du Geld brauchst und dann kann sie entscheiden ob sie es dir gibt. Ist ja schließlich ihres.

Antwort
von Heluchs, 21

Wofür brauchst du das Geld?

Es ist eigentlich nicht gut, seine Eltern anzulügen und wenn du erpresst wirst oder so, solltest du das lieber sagen.

Kommentar von dome1710 ,

ne erpresst werde ich nicht nur frage jeden tag nach geld und die gibt mir zum verrecken nix

Kommentar von Heluchs ,

Na dann würde ich es gegen Hausarbeiten deiner Eltern oder von Nachbarn machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten