Frage von 14yrold, 80

Ausrede um nicht in die Schule zu müssen [2]?

Bitte nur ernste Antworten. Und nichts wie geh in die Schule. Ich habe noch nie in meinem Leben Geschwänzt oder ähnliches. Danke!

Antwort
von Samii1905, 34

Ich mache es immer so: Am Abend schon auf krank tun aber nicht übertreiben und um das ganze noch mehr zu würzen in der Nacht die Eltern wecken weil es dir 'extrem schlecht' geht. Am Morgen dann Augenringe mit dunklem Lidschatten nachmalen und verblenden und dann roten Lippenstift an die Seiten der Nasenflügel. Dann die Augen reiben und so tun als wäre die Nase extrem verstopft. Wenn du es noch schaffst irgendwie zu 'kotzen' (also es so aussehen zu lassen) dann wirst du auf jeden Fall für ein paar Tage zu Hause bleiben können. 

Aber wenn du einen wirklichen Grund hast nicht zur Schule zu gehen (also nicht nur keinen Bock), dann rede mit deinen Eltern darüber und findet gemeinsam eine Lösung!

Antwort
von elevenmoons, 36

Durchfall
Erbrechen
Übelkeit
Schwindel
Kopfschmerzen

Bleib die komplette Nacht wach und morgen früh erzählst du deinen Eltern du konntest nicht schlafen weils dir schlecht ist.

Kommentar von 14yrold ,

Hört sich gut an
PS: mir ist gerade wirklich übel.

Antwort
von mila848, 52

Sag deinen Eltern es geht dir sehr schlecht und bleib dann morgen einfach daheim :)

Antwort
von alarm67, 51

Dann machst Du es jetzt auch nicht! 😎

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten