Frage von Raizz94, 114

Habt ihr eine Ausrede für mich, um nicht beim Freund übernachten zu müssen?

Ich habe einem Freund vor ein paar Tagen zugesagt das ich bei ihm übernachte. Jetzt rückt er aber erst damit raus das ich wirklich ALLES selber mitnehmen soll, also auch essen und trinken! Dazu soll ich auch noch auf dem Boden mit einem Schlafsack schlafen den ich natürlich auch selber mitnehmen muss. Also wie könnte ich mich doch noch raus reden?

Antwort
von altgenug60, 48

Sag ihm einfach, dass deine und seine Vorstellungen von Einladung und Gastfreundschaft offensichtlich nicht kompatibel sind.

Kommentar von meatchmaker ,

Findest du es nicht fies einfach eine dummer Ausrede zu bringen? Man kann einfach die Wahrheit sagen, denn ich glaub nich, dass der Freund dann gleich zum heulen anfängt. 

Kommentar von altgenug60 ,

Wie bitte?  Wie würde sich den deiner Meinung nach die "Wahrheit" anhören?

Kommentar von Kirschkerze ,

Das ist doch keine dumme Ausrede, das ist doch ne klare Ansage wies aussieht? Dumme Ausreden stehen weiter unten hier

Antwort
von Annanas33, 85

Verwandte kommen, eltern verbieten es

Antwort
von farrokhbulsara, 60

Sag ihm was du denkst, ganz ehrlich das ist eine Unverschämtheit. hätte er die früher sagen können..

Antwort
von FailOverflow, 62

Sag einfach das du kein Bock hast
Ist dein gutes Recht

Antwort
von Fliegereule, 45

Warum eine Ausrede? 

Hast Du das wirklich nötig? 

 

Sag ihm doch schlicht, dass Du unter den gegebenen Umständen lieber verzichtest. Das kann Dir nun wirklich keiner übel nehmen.

Antwort
von KittyCat992000, 56

Ihm die wahrheit sagen?

Antwort
von Kirschkerze, 26

Wolltest du denn zu ihm ins Bett?

Kommentar von Raizz94 ,

Beste Antwort ;D

Kommentar von Kirschkerze ,

Ne die Frage ist schon ernst gemeint ;) Ich finds zwar auch seltsam essen und trinken mitzubringen (also das richtig zu verlangen), aber ich frag eigentlich von selbst aus was ich mitbringen kann wenn ich bei jemanden penne (und bring auch mal ne Cola mit usw.) Und wenn jemand keine Schlafmglichkeiten in der Wohnung hat (kann ich aj nicht beurteilen obs bei ihm so ist) dann ist auch ein Schlafsack notwendig? Ich hab zB keinen und könnte meinen Gästen auch keinen anbieten. 

Kommentar von Raizz94 ,

Ja aber er hat ne Couch die groß genug wär für 2 oder 3 ;D

Antwort
von ResiMessi, 24

Hervorragender Gastgeber! Was willst du mit so nem Freund?

Antwort
von meatchmaker, 41

Sag ihm einfach dass du keinen Bock auf sowas hast.

Antwort
von MausMitGebiss, 34

WTF? was isn das für ein Freund :D :D  was ein Asi.

Wenn ich jemanden einlade, dann versorge ich ihn doch GERNE mit Essen&Trinken und ne Matratze oder wenigstens einen Schlafsack richte ich auch gerne her. das ist ja wohl das Mindeste...und das macht man dann eigentlich gerne.  Was ein Spacko :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten