Frage von Fabelwesen007, 28

Auspicia Lösungen ins Internet stellen erlaubt?

Hallo! Ich wollte fragen ob es erlaubt ist Lösungen von dem Lateinbuch Auspicia (oder anderen Schulbüchern) ins Internet zu stellen. Wenn ja, wie erstellt man eine solche Seite? Danke für eure Antworten!

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 9

Nein, das ist nicht erlaubt. Die Schulbuchtexte sind das geistige Eigentum der Schulbuch-Autoren. 

Du darfst auch nicht den englischen Harry-Potter ins Deutsche übersetzen und dann so tun, als sei es deine Leistung. Wenn du das ins Netz stellen würdest, würden die Anwälte von Frau Rowling dir die Ohren lang ziehen.

=> Nein, das ist nicht erlaubt.Mach es nicht!

LG
MCX

PS: Anders verhält es sich bei den Original-Texten, deren Autoren sich schon seit 2000 Jahren die Radieschen von unten anschauen - Caesar z.B.. Diese Autoren haben aus verständlichen Gründen kein Urheberrecht mehr und deren Übersetzung kannst du, wenn du sie selbst erstellt hast, hinschreiben, wohin du möchtest....

Antwort
von elenano, 16

Ich glaube nicht, dass dir der Verlag die Erlaubnis erteilen würde.

Die verkaufen ja sicher selber so ein Lösungsheft. Das würde sich dann nicht mehr verkaufen.

Die Strafe für die Urheberrechtsverletzung würde nicht gerade niedrig ausfallen.

Kommentar von Fabelwesen007 ,

Nein für die Schulbücher Auspicia gibt es keine Lösungen.

Kommentar von elenano ,

Auch nicht für Lehrer?

Kommentar von Fabelwesen007 ,

Nein auch nicht für die Lehrer.

Kommentar von elenano ,

Wenn du nicht die Aufgabenstellung übernimmst (für diese müsste ja das Copyright beim Verlag liegen) sollte es ja dann erlaubt sein.

Antwort
von schleichis1220, 11

Müsste erlaubt sein, aber machs besser nicht, deñn die Kinder sollen was lehrnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten