Frage von tiffy95, 43

Auslandsvisum 3 Monate arbeiten Ranch?

Hey,

hab ne frage zum thema auslandsaufentalt. Möchte einen bekannten in amerika besuchen und auf seiner ranch arbeiten. Was für ein Visum brauche ich dafür bzw. was für Möglichkeiten gibt es?

Liebe Grüße

Antwort
von mayuka1, 13

Voellig egal, ob du gegen Kost und Logis oder gegen ein Taschengeld auf der Ranch arbeiten / mithelfen willst oder noch Geld fuer die entstehenden Kosten mitbringst: Farmarbeit ist illegal, dafuer bekommst du kein Arbeitsvisum. Mit ESTA darf du nicht arbeiten - auch nicht auf einer Farm eines Bekannten und auch nicht, wenn es sich nur um 3 Monate handelt.

Erzaehlst du das bei der Einreise dem IO, darfst du sofort wieder die Rueckereise antreten.

Antwort
von GabiiElla, 17

Normalerweise reicht ein Touristenvisum aus, damit kannst du dich drei Monate in der USA aufhalten. Bekommst du Geld für die Arbeit auf der Ranch?

Kommentar von mayuka1 ,

Egal ob bezahlt oder unbezahlt: mit einem Touristenvisum darf man nicht arbeiten!

Kommentar von Trogon ,

Da müsste man erstmal definieren was für Arbeit gemeint ist. Einmal am Tag um die Ranch zu reiten um zu überprüfen, dass alles okay ist oder was anderes machen bei dem man dreimal am Tag das t Shirt wechseln muss, weil durchgeschwitzt.

Beides ist Arbeit.... Trotzdem gibt es bei der ersteren wohl keine Probleme.

Antwort
von stufix2000, 13

Siehe Antwort von mayuka1

Besuch den Freund und arbeite nicht auf seiner Farm. Er und auch du können große Probleme bekommen. Im schlechtesten Fall wirst du ausgewiesen und bekommst eine Einreisesperre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community