Frage von Rick8901, 31

Auslandstarif für 2 Wochen USA?

Hallo liebe Community,
ich werde in 3 Wochen einen 2 wöchigen USA Austausch machen und brauche somit auch am besten einen günstigen aber guten Handytarif für 2 Wochen USA. Der Tarif sollte Datenvolumen beinhalten und am besten noch eine Telefonflat.
Danke im vorraus!
Rick

P.S. ich bin im Moment bei Congstar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PAYSKILL, 21

Ich war auch in den USA für eine Woche und musste am ende 900€ bezahlen weil ich zu viel gesurft hab. Es ist also eine sehr gute Idee Congstar zu fragen welche Verträge dort zur verfügung stehen oder du kaufst du dir dort eine Sim-Karte für die Zeit für ungefähr 50 Dollar. Falls du aber keins von diesen beiden Dingen machen willst ist es auch kein Problem weil es ungelogen in jedem zweiten Laden kostenloses Wlan gibt. Also falls du nicht dauernd am Handy bist oder sein willst steht auch die Option zur verfügung in ein laden oder z.B. Starbucks reinzusetzen und dort deine Nachrichten schreiben.

Kommentar von troublemaker200 ,

900 EURO?

Kommentar von PAYSKILL ,

Ja des war krass weil ich zu viel gesnapt hab und so 😅

Antwort
von moreblack, 12

Bei Congstar gibt es für die USA keine wirklich sinnvollen Tarife.

https://www.congstar.de/hilfe-service/roaming/

Wenn man einfach nur lossurft, kosten 50 kB 0,59€, also satte 11,80€ je MB (nicht GB!!)

Als Tarif kann man sich jedoch einen Day Pass buchen, der 10MB für 14,90 beinhaltet. Das MB kostet dabei zwar nur 1,49€, aber günstig ist etwas anderes.

Am besten du kaufst im Vorfeld eine Reisesimkarte (gibt unzählige Angebote im Internet, einfach googeln. Die Preise bewegen sich so erfahrungsgemäß zwischen 40 und 80€, je nach Freiminuten, Datenvolumen etc.

Da ich demnächst auch in den USA bin, werde ich aber dort den relativ neuen T-Mobile tourist plan erwerben.

https://prepaid-phones.t-mobile.com/prepaid-international-tourist-plan

Das ist meines Erachtens nämlich ein supergünstiges Angebot, wenn es jemand hauptsächlich um die Internetverbindung geht.

Das kostet 30$ und man hat 3 Wochen lang unbegrenzt Datenvolumen (davon 2GB LTE Geschwindigkeit) und kann unbegrenzt SMS national und internation verschicken, jedoch nur national (also USA) telefonieren. Für Internationale Anrufe, also nach Hause, kann man ja entweder den Whatsapp anruf benutzen oder die Congstar-Simkarte verwenden, da kostet der Anruf 1,49€ pro Minute, auch viel, aber zur Not akzeptabel für einen schnellen Anruf.

Dieses Angebot kannst du aber nur vor Ort in einem T-Mobile Store erwerben. Schau am besten auf der Seite, wo es bei dir in der nähe einen gibt.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 7

In den USA gibt es nur drei nationale Anbieter: AT&T, Telekom und Verizon und hunderte kleine Anbieter, die oft nur einen Bundesstaat abdecken. Diese Prepaidkarten kosten 30 - 40 Dollar für einen Monat. 

Antwort
von macqueline, 9

Bei kürzeren USA Aufenthalten wie Urlaub hatte ich mehrmals extra eine USA SIM Karte. Seit mehreren Jahren aber nicht mehr, weil ich gemerkt habe, dass ich sehr gut mit dem weit verbreiteten kostenlosen WLAN auskomme.

Antwort
von terrial, 13

Besorg dir bei einem bekannten Internetauktionshaus eine amerikanische "rote Tasche" Sim-Karte und lade die per Internet mit einem prepaid Tarif auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten