Frage von JustthewayIam, 44

Auslandssemester Kosten (UK)?

Hiya,

ich habe zwar noch Zeit, aber trotzdem informiere ich mich zur Zeit zu einem Auslandssemester, welches ich unbedingt im Laufe meines Studiums machen will. Ich würde gerne ins Vereinigte Königreich, bevorzugt nach England, allein schon weil ich meinen Akzent zu perfektionieren versuchen will :D

Wie viel hat euch denn ein Auslandssemester gekostet?

Ich habe vor, mich für Erasmus zu bewerben und evtl. auch Auslandsbafög zu beantragen. Allerdings kommen mir die "accomodations" ziemlich teuer vor. Ich finde zum Beispiel nur Zimmer für fast 200€ pro Woche. Ist das normal? Ich muss dazu sagen, dass ich noch bei meinen Eltern wohne, und dadurch noch nie richtig mit Mietpreisen konfrontiert wurde. Außerdem wohne ich in einer Kleinstadt, wo sicher andere Verhältnisse herrschen als in England.

Könnt ihr vielleicht mal ein bisschen erzählen von euren Auslandssemestern?

Wo wart ihr? Bekommt man die angestrebten Kurse? Ich will auch eigentlich mein Studium so schnell wie möglich abschließen, deswegen möchte ich mein Auslandssemester nicht studientechnisch "verschwenden".

Fliegt man denn normalerweise über Weihnachten etc. nach Hause? Hat man auch Zeit am Wochenende usw. durch das Land zu reisen?

Vielen vielen Dank für jegliche Antworten!

Antwort
von inicio, 23

das ist alles vom einzelfall abhaengig und vom studiengang und von der universiaet.

also ob du von erasmaus gefeoerdert wierst oder ein auslandsbafoeg bekommst hangt von deinen noten sowie viel glueck ab.

in england musst du dich an der universitaet  direkt bewerben. insgesamt sind hohe studiengbuhren -bis zu 20.000£ pro semester ueblich. nicht alle kosten werden selbst bei einem stipenideum uebernommen.

vor allem in ballungsgebieten sind zimmerpreise fuer 200£ ueblich -und das sind keine luxusherbergen sondern winzige buden wo gerade mal bett und schreibtisch reinpassen und oft unheizbar sind....: (

ob du die kurse bekommst, di du moechtest haengt von deinen mitbewerbern ab -teils wieder von den noten -manchmal auch wie schnell du dich dafuer einschreibst.

auf grund der hohen studienkosten sind die studiengaenge sehr vershculte, das heisst du hast eine hohe anwesenheitspflicht pro woche an der uni.

auf grund der hohen kosten aht man oft einen job am wochenende -so bleibt wenig zeit zum reisen etc..da muss man am wochenende oft lernen.

natuerlich kann man weihnachten nach hause fahren/fliegen

Antwort
von birne25, 21

Der Mietpreis klingt schon relativ krass - auch wenn ich schon gehört hab, dass Englang und insbesondere London teuer sind. Also in Stuttgart findet man WG-Zimmer ab 300 Euro IM MONAT, nur so zum Vergleich. Kann dir leider aber auch nicht sagen, ob die Preise für Englang normal sind, war noch nie dort.

Und wie viel Zeit du hast, hängt sicher sehr vom Studiengang ab. Manchmal ist es bei Erasmus auch so, dass die Studienzeit verschoben ist im Vergleich zu Deutschland (fängt z.B. 6 Wochen früher an, hört aber schon 2 Monate früher wieder auf). Ja und dann könntest du die 2 Monate danach z.B. super nutzen zum reisen :)

Antwort
von pinkuin2016, 13

Hallo liebe Community,

um meiner Tochter ein Auslandsstudium / Semester zu ermöglichen, habe ich einen kleinen Spendenaufruf gestartet und hoffe auf kräftige Mithilfe.

Ihr alle wisst wie teuer dies ist, und da ich das leider finanziell nicht ermöglichen kann, ist dies meine letzte Idee.

Bitte helft mit, teilen und spenden! :-)

https://de.caremaker.com/nc/fr/i/studium_meiner_tochter/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community