Frage von MRSCavanaugh, 52

Auslandspraktikum? Wie,was,Wie?

Liebe Community!
Ich stehe kurz vor meiner Matura und wie jede 19 Jährige will ich diesen Sommer noch ein bisschen die Welt erkunden bevor der Ernst des Lebens doch auch für mich beginnt. Ich spreche fließend englisch und beherrsche auch gutes französisch dadurch, dass ich es 6 Jahre in der Schule hatte. Was ich nun will: Ein Auslandspraktikum machen, bzw jobben für 1-2 Monate. Ich hab mir unendlich viele Websiten angesehen doch kostet mir das alles mind. 1000€. Am Liebsten würde ich in ein französisch-sprachiges Land gehen, muss aber auch nicht sein. Kann mir bitte jemand irgendeine Jobvermittlungsagentur empfehlen, einen Tipp geben wie ich so einen Monat gestalten soll oder wie ich sowas einfach allein planen kann? Daaaanke im Vorraus!!

Antwort
von yamborghinihigh, 12

Ich war ein Monat in England (Brighton).

Es gibt dort viele Möglichkeiten einen Guten Praktikumsplatz zu bekommen und sehr viele Vermittlungsorganisationen die relativ günstig vermitteln.

Außerdem ist es keine "typisch englische" Stadt sondern erinnert mehr an die USA. Die Stadt hat alles zu bieten und es tummeln sich dort Leute aus der ganzen Welt

Kommentar von MRSCavanaugh ,

Mit welcher Org. Hast du das gemacht? Danke für den Tipp.

Antwort
von frankhank, 28

*Die Nachfrage nach Auslandsaufenthalten während des Studiums wird immer größer. Daher hat die Europäische Union reagiert und das Erasmus-Programm ins Leben gerufen, das den Studenten einen kostengünstigen Auslandsaufenthalt in den Mitgliedsstaaten ermöglicht.*

http://www.studentenhilfen.de/erasmus-programm-auslandssemester/

Kommentar von MRSCavanaugh ,

Kenn ich bereits! Will aber erst in einem Jahr studieren gehen und bei Erasmus muss man bereits schon eine Zeit studiert haben..

Antwort
von amike, 32

Informiere dich über work & travel, das könnte etwas für dich sein.

Du kannst auch ein paar Monate als au pair nach Frankreich gehen.

Kommentar von MRSCavanaugh ,

Irgendwie finde ich über work and travel nichts genaues außer, dass es ebenfalls sehr kostspielig ist. Im November starte ich schon ein Aupairjahr in den USA. Hätt vorher gerne etwas anderes gemacht aber bin auch schon bei einer Aupairseite für Frankreich eingeschrieben. Danke aber jedenfalls!

Kommentar von amike ,

Dann suche dir eine JH in Frankreich und versuche dort einen Aushilfsjob zu bekommen.

Kommentar von MRSCavanaugh ,

JH?

Kommentar von amike ,

Jugendherberge - da kannst du nicht nur die Sprache lernen, sondern auch nette junge Leute kennenlernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community