Frage von cerezas, 45

Auslandskrankenversicherung für Studenten (USA)?

Hi, da ich im nächsten Jahr meine Bachelorabeit an der Rutgers in den USA schreiben möchte, bin ich gerade auf der Suche nach einer Auslandskrankenversicherung die allen Anforderungen der Rutgers entsprechen (http://internationalservices.rutgers.edu/forms/Insurance_Information_for_DS-2019...).

Das Hauptproblem dürfte wohl der Punkt "...Drogenmissbrauch" sein. Kennt jemand eine passende Versicherung oder hat Erfahrung mit der Rutgers diesbezüglich?

Grüße

Antwort
von fazerer, 18

Diese Versicherung deckt normalerweise alles ab: STUDENT-PLUS (einfach mal googlen). Aber wie in deinem PDF steht, bietet die Rutgers ja ihre eigene Versicherung an. Manche Universitäten - speziell in den USA - bestehen darauf, dass sich Studenten direkt über die Gast-Universität krankenversichern. Wird da also ggf. auch nicht anders möglich sein.

Antwort
von Apolon, 32

Auslandskrankenversicherung für Studenten (USA)?

Wo warst Du denn bisher versichert ? PKV oder GKV ?

Was meinst Du mit Drogenmissbrauch ? Nimmst Du Drogen ?

Kommentar von cerezas ,

Ich bin gesetzlich krankenversichert. 

Und nein :D die Uni will sich fuer alle Eventualitäten absichern, auch wenn es doch ziemlich seltsame Anforderungen sind. Mit dem Drogenmissbrauch ist soviel gemeint, dass wenn ich aufgrund von Drogen ins Krankenhaus komme, dann zahlt das die Versicherung. 

Antwort
von DolphinPB, 29

Guck mal hier:

http://www.care-concept.de/krankenversicherung/studentenversicherung_usa/student...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community