Frage von Hermiiine, 55

Auslandsjahr zwischen 11. und 12. Schuljahr?

Kann man ein Auslandsjahr zwischen dem 11. und dem 12. Schuljahr (bei g8) einschieben? Muss man dann das 11. Schuljahr wiederholen? Danke im Voraus

Antwort
von Haena, 36

Wahrscheinlich müsstest du wiederholen. Damit dem nicht so ist müsstest du ja die komplett gleichen Kurse 1 Jahr später auch wieder belegen. Das Problem könnte sein dass Kurse nicht zustande kommen Mangels Nachfrage. Auch der Stoff könnte sich Doppeln bzw. kann es sein dass du dann bei einem Thema nicht da bist. Mein damaliger Erdkunde LK Lehrer hatte damals jeweils einen LK in der 11 und in der 12. Wir haben den gleichen Stoff in der 11 gemacht wie die anderen in der 12 und haben dann den Stoff aus der 11 in der 12 gemacht. Es war für ihn einfach weniger Arbeit und uns hat es nicht gestört. Erkundige dich einfach mal aber mach dir nicht zu große Hoffnungen.

Antwort
von LilliSpain, 25

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Ja, das kannst du machen. Es ist für ein ATJ egal in welche Klasse du gehst, solange du noch kein Abi hast, oder nicht älter als 18 bzw. 18,5 Jahre bist.

Aber du musst die 11. dann noch einmal machen, da es bei euch in Dland so ist, dass ihr das Abijahr und das Jahr vor dem Abijahr am Stück machen müsst, ohne eine Pause dazwischen. Ihr sammelt in der 11. schon Punkte, und es wird dir nur angerechnet, wenn du dann gleich in die 12. gehst.

Sprich wenn du die 11. in Dland machst, dann statt der 12. ein ATJ machst, und dann zurückkommst, musst du die 11. nochmal machen, und dann erst die 12.

Antwort
von kakalakadrai, 29

Ja du musst die 11.klasse dann wiederholen den da finden schon vorbereitungen aufs abi statt und die kurs wahl also wenn du in der 11. nich da bist verpasst du viel wichtiges/stoff

Antwort
von ich313313, 25

Keine Ahnung, frag bei deiner Schule nach, aber was bringt das? Da würde ich warten, bis ich mit dem Abi fertig bin. Es wäre nach dem Auslandsjahr aber auf jeden Fall sinnvoll, die 11. Klasse zu wiederholen, weil man in einem Jahr ziemlich viel vergisst.

Antwort
von familybuilding, 15

Hallo Hermiiine,

Die Antwort ist ja, das kann man, aber on es empfehlenswert ist, ist die Frage. Es macht ueberhaupt nichts, wenn du das 11te Schuljahr wiederholst, darum geht es weniger, hast noch genug Zeit im Leben, es geht vielmehr um deine Motivation. Frage dich, was moechtest du im Ausland, was du nicht auch in Deutschland erforschen und erwirtschaften kannst, waehrend du noch in der Ausbildung bist. Frage dich, was waere, wenn das alle machten, und wie entwickelten sich deine Chancen am Arbeitsmarkt, wo faendest du dann Beschaeftigung und warum. Ich hoffe, dir damit etwas weitergeholfen zu haben.

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Weiterhin alles Gute.

Family Building

Room for two

Oliver

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten