Frage von froehlichekatze, 34

Auslandsjahr USA High school in der 11.Klasse?

Ich mache in der 11.Klasse ein Auslandsjahr in die USA und habe große Angst vor der Schule dort. Z.B.: dass ich mich blamiere und einfach viel zu nervös bin (wenn ich nervös bin esse ich fast gar nichts, weil sich die Nervosität voll auf den Magen schlägt und das finde ich echt schlecht da ich einmal eine Essstörung hatte) oder dass ich die ganze Zeit zittere und man mir das voll ansehen wird, dass ich unsicher bin. Hat jemand Erfahrungen gemacht mit der High school dort und wie ist der Tagesablauf dort so??

Antwort
von sassimihm, 17

Hey froehlichekatze, 

ich habe vor ein paar Jahren ein High School Jahr in den USA gemacht und war total nervös bei meiner Anreise, da ich natürlich einen guten Eindruck bei meiner Gastfamilie machen wollte und dann fühlte ich mich recht unsicher an meinem ersten Schultag. Aber generell überwiegte immer die Freude. An deiner Stelle würde ich mir nicht so großen Stress machen, denn als Austauschschüler findest du sehr sehr schnell gute Freunde an deiner Schule, da die meisten Schüler Europa total interessant finden und dich dadurch kennen lernen wollen. Meine Lehrer haben auch in den ersten paar Wochen Rücksicht auf mich genommen, da ich nicht alles verstanden habe. Meine Unsicherheit wurde mir zum Großteil genommen, da ich mich vorab sehr sehr gut auf meinen Schüleraustausch vorbereitet habe. Dazu habe ich die Infoseite Schueleraustausch.net genutzt. Die kann ich dir echt ans Herz legen. Da findest du rund um das Thema viele Artikel und nützliche Tipps. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten