Frage von AustauschjahrK, 35

Auslandsjahr: Toronto oder Vancouver Island?

Hallo, ich werde das nächste Schuljahr (15/16) in Kanada verbringen und wäre dann 15 Jahre alt. Für mich stehen zur Zeit 2 Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung und zwar Toronto oder Vancouver Island. Ich kann mich nur nicht entscheiden, weil beide Auswahlmöglichkeiten von der Landchaft her schon einmal komplett verschieden sind und dann noch wegen den Familien. in Toronto wüsste ich jetzt schon wohin ich komme, weil ein Bekannter von uns hat dortschon ein paar mal Sprachreisen gemacht und sagte es sei eine aufgeschlossene und sehr freundliche Familie. Vancouver Island wäre eine "komplette Überraschung". Was würdet ihr mir empfehlen? Oder vielleicht sogar etwas komplett anderes? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Siraaa, 31
etwas anderes

Ich würde prinzipiell gar nicht wählen, sofern du nicht wählen musst.

Das Auslandsjahr steht und fällt nicht mit dem Ort, es kann super in Toronto, super auf Vancouver Island und super in einem kleinen Ort in Saskatchewan werden.... oder es kann überall daneben gehen.

Ich war selbst vor 8 Jahren in einer Kleinstadt in Saskatchewan...gab jetzt nicht sooo viel, es war aber trotzdem toll. Eine andere Freundin ist "out of town" gelandet....wo es 10 Häuser gab und man ohne Auto nicht wegkam...außer wenn der Schulbus kam oder man gefahren wurde. Fand sie trotzdem schön.

In kleineren Orten oder Schulen hast du den Vorteil, dass es nicht schon zig andere Austauschschüler gibt und die anderen eher interessiert sind, als wenn du nur "schon wieder ein Austauschschüler" bist.

Musst du dich zwischen Toronto und Vancouver Island entscheiden, dann würde ich persönlich Vancouver Island vorziehen. Die Umgebung finde ich persönlich reizender als Toronto.

Kommentar von Siraaa ,

Danke für den Stern ;-)

Antwort
von howelljenkins, 35

naja, wenn die familie nett ist, wuerde ich sagen, dass das ausschlaggebend fuer die wahl ist, denn du musst ja mit denen auskommen.

toronto an sich ist wie eine verschlafene version von new york. ich fand's da eher langweilig. insofern wuerde mich vancouver island erheblich mehr reizen oder nova scotia vielleicht.

Kommentar von AustauschjahrK ,

Danke, ich habe bei Vancouver Island nur ein bisschen "Angst", dass ich in einen kleinen Ort komme wo man  nichts machen kann...

Kommentar von howelljenkins ,

naja, wenn du jemand bist, der eher remmidemmi braucht, wuerde ich montreal vorschlagen. 

Antwort
von trelos, 21
Vancouver Island

Vancouver Island ist relaxter, landschaftlich schöner, auch milder und Gras ist legal! - alle gechillt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten