Frage von BenhatSwag, 21

Auslandsjahr Probleme mit Abi?

Hallo Leute ! Ich hätte eine Frage bezüglich eines Auslandsjahres , bevorzugt in den USA . Nun zu meinem Problem , ich bin Anfang des Schuljahres ( September 2015) von einer Realschule in die 10. Klasse eines Gymnasiums gekommen, habe die 10. auf die Real schon absolviert. Nun ist es für ein Auslandsjahr für das nächste Schuljahr etwas knapp und kurzfristig , mich interessiert eher ob ich nach der 11. Klasss noch ein Auslandsjahr machen könnte, vorallem bezüglich g8 und g9 und was es da so alles gibt. Kleine info zu mir ich bin im April dieses Jahres 17 Jahre alt, spielt mein Alter eine Rolle dabei? Danke Vorweg :)

Antwort
von TFIOS17, 7

Hallo BenhatSwag,
Wenn du G9 bist also 13 Jahre hast kannst du nach der 11 gehen musst aber die 12 (wiederholen) und 13 auf jeden Fall machen, wenn du zurück kommst. Wenn du G8 bist, dann wird das etwas schwierig mit dem Auslandsjahr den du brauchst die Q1 und Q2 (also 11 und 12) um dein Abi zu machen! Ich weiß nicht wie deine Schule das sieht, da müsstest du mal nach fragen, ob du in der 12 gehen könntest und diese dann wiederholen könntest! Dir muss aber bewusst sein das der Stoff den du in der 11 gemacht hast Abitur relevant ist und du den nach einem Jahr Pause trotzdem noch können musst! Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass die beiden letzten Jahre also 11,12 bzw. 12,13 hintereinander ohne Pause erfolgen müssen. Dann müsstest du die 11 wahrscheinlich auch wiederholen. (Wenn du G8 bist)

Ich denke schon, dass dein Alter eine Rolle spielt, manche Orgas sagen von 15-17/18 Jahren andere sagen solange die Schule noch nicht vollendet ist geht das! Notfalls könntest du nach dem Abi noch weg, aber dann nicht mehr als Austauschschüler.
Falls du noch Fragen hast sag bescheid. Du solltest auf jeden Fall ins Ausland für längere Zeit ist nämlich echt klasse!!! :)
LG TFIOS 17

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community