Frage von QuallusX, 30

Auslandsjahr-Organisation/schlechte Noten?

Hallo,
ich möchte in der EF ein Jahr nach Australien oder die USA um das Leben kennen zu lernen und mein Englisch zu verbessern machen.
Mein Problem ist das meine Note 'ausreichend' ist (G8 Gymnasium) ,
ich kann allerdings außerschulisches Engagement zeugen (zB. Sportlichetitle etc.)
Da dieMeisten Organisationen mindestens die Note 'befriedigend' erwarten wird das natürlich schwer.

Gibt es Organisationen die auch die
Note ausreichend durchgehen lassen, schließlich kann ich Motivation außerhalb der Schule zeigen.
(Ich mache alles um die 'zu bekommen)

Vielen Dank

Antwort
von smilelovepeace, 19

Eine Freundin ist momentan mit EF in den USA und brauchte einen Schnitt von 3,8 oder besser. Ich bin ebenfalls momentan mit dem Rotary Youth Exchange im Ausland. Bei meiner mündlichen Bewerbung wurde ich nicht direkt nach meinen Noten gefragt, sondern eher in die Richtung, dass es sicher ist, dass ich versetzt werde. Später mussten die Zeugnisse auch in die Bewerbung rein, wie ausschlaggebend diese bei der Länderwahl sind kann ich jedoch nicht sagen, da meine Noten bei mir kein Problem waren... 

Kommentar von QuallusX ,

Ok danke!

Antwort
von MissLara, 30

Hast du geld, kannst du überall hin, so ist das nunmal! :/ Nein also im ernst, du zahlst für ein jahr ca 10000 € - 15000€, unabhängig von deinen Noten, so ist das bei uns geregelt!

Kommentar von QuallusX ,

Ok!
Was heißt 'uns'

Kommentar von MissLara ,

ich organisiere an unserer Schule alle auslandsreisen und informationsabende dazu ;)

Kommentar von smilelovepeace ,

Der Preis hängt eher extrem von Land und Organisation ab, meiner Erfahrung nach fängt es bei 5.000-10.000€ und nach oben hin ist dies ziemlich offen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community