Frage von rainofhope, 29

Auslandsjahr mit nicht ganz so viel Selbstbewusstsein?

huhu,

Ich möchte mich kurz fassen:

Seit fast einem Jahr möchte ich in Auslandsjahr machen und bald schicke ich meine Bewerbung ab!

Ich mache mir teilweise Sorgen, nicht genommen zu werden. Ich war vor etwa zwei bis einem Jahr depressiv und habe dadurch mein Selbstbewusstsein verloren - dieses habe ich wieder sehr weit aufgebaut, ich kann mich z.B. überwinden, auf andere zuzugehen und das fällt mir auch immer leichter.
Es gibt jedoch so viele in meinem Alter, die SO selbstbewusst sind, und daneben fühle ich mich dann echt klein. Andererseits habe ich viele Eigenschaften, die für ein Auslandsjahr ebenfalls wichtig sind - ich bin sehr tolerant, neugierig und probiere gerne Neues aus.

Jetzt meine Frage: Wie wichtig ist Selbstbewusstsein bei der Auswahl für ein Auslandsjahr? Was ist ansonsten wichtig?

Vielen Dank für jede Antwort!

Liebe Grüße, rainofhope

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hihahuhihahu, 6

Ich war auch nicht sehr Selbstbewusst und wurde trotzdem für ein Auslandsjahr genommen.

( Ich bin mit YFU im Ausland)

Kommentar von rainofhope ,

Danke schön für die Antwort!!

Antwort
von Neutralis, 17

Ich würde sagen Selbstbewusstsein ist hilfreich, auf der anderen Seite wird das dein Selbstbewusstsein aber auch aufbauen, denk doch mal drüber nach wie selbstständig und mutig du bist, dass du so etwas machst ! 

Antwort
von Coldnature, 16

in welches Land möchtest du denn?

Kommentar von rainofhope ,

hi,

ich bewerbe mich für mehrere Länder. Mir kommt es nicht so sehr  darauf an, in welches Land ich komme, da ich der Meinung bin, dass man in jedem Land viele Erfahrungen machen kann. Ich bin an sehr vielen Kulturen interessiert. :D (Ich bewerbe mich bei AFS, da muss man ja auch mehrere Länder angeben)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten