Frage von egozentrisch, 79

Auslandsjahr in New York?

Hallo Leute!
Kennt ihr Organisationen die Auslandsaufenthalte speziell für New York anbieten? Mache dieses Jahr mein Abitur allerdings ist die ganze Au pair Geschichte nichts für mich. Ich weiß, dass man um in den USA arbeiten zu können eine greencard braucht aber ich hatte auch eher an eine Art Praktikum oder ein soziales Projekt gedacht.

Danke im Voraus

Antwort
von Prettylilthing, 18

Du kannst dich auch mal über Travel and Work informieren ob dass dann nur für New York zählt weiss ich nicht aber ich würde dir ohnehin raten nicht nur dort zu bleiben sonder dir wenn schon die verschiedenen Staaten ansehen ;)

New York ist auch nur solange interessant bis du dich eingelebt hast :)

Kommentar von stufix2000 ,

Das blöde ist nur, es gibt für die USA kein klassisches Work ans Travel.

Dafür gibt es überhaupt kein Visum.

Und was du über New York schreibst ist deine Meinung und wurde überhaupt nicht gefragt.

Kommentar von Prettylilthing ,

Erstens war das nur eine Äußerung und nicht meine Meinung und zweitens wohne ich dort und genieße es, aber ich hab mir zuvor eben auch andere Staaten angesehen und mich dann für New York entschieden!

Na dann such weiter & die Art dich zu äußern war absolut unnötig.

Kommentar von Prettylilthing ,

Übrigens hab ich gar nichts von nem Visum gesagt und mein Post geht dich eigentlich auch gar nichts an immerhin war es nicht seine Frage

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 31

Hi egozentrisch,

Da hast du ja schon Einiges herausgefunden.

Auch soziale Projekte gelten in den USA als Arbeit und selbst kostenloses Wohnen würde als "Entgelt" betrachtet. Also erfordern sie ein Arbeits Visum, welches es für derlei Arbeit nicht gibt. (Genügend Citizens sind vorhanden, die diese Arbeit machen können)

Für ein Praktikum musst du ein eingeschriebener Student sein und mindestens seit einem Jahr studieren. Praktika für frischgebackene Abiturienten sind nicht möglich. Auch dafür gibt es kein Visum.

Urlaub kannst du machen für bis zu 90 Tage mit ESTA.  Du kannst eine Sprachschule besuchen mit einem F1 Visum, solange du es bezahlen kannst.  Alles andere ist in den USA und speziell in New York City nicht möglich.

Kommentar von egozentrisch ,

Danke für die Antwort. Das hört sich allerdings nicht wirklich vielversprechend an.. Also müsste ich entweder in den Besitz einer Greencard kommen oder doch als Au pair in die USA?

Kommentar von stufix2000 ,

Die Greencard fällt weg.
Die müsstest du schon haben. Die nächste Verlosung findet im Herbst statt und bis zur Ausstellung vergehen Monate oder Jahre.

Heiraten fällt ja wohl auch flach.

Also wenn USA, dann Aupair für ein Jahr und mehr.

Viele Anbieter tun so als vermitteln sie Freiwilligenarbeit, aber am Ende ist das alles mit hohen Kosten für dich verbunden. Ich bin da kein Fan davon.

http://www.auslandsjob.de/work-and-travel-usa.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community