Frage von Cleo33o, 81

Auslandsjahr in Arizona?

Hey Leute!

Ich werde ab Juli ein Auslandsjahr in Mesa, Arizona machen. War von euch schon einer in Arizona oder hat sogar dort gelebt oder ein Auslandsjahr gemacht? Wenn ja, würde ich mich freuen wenn ihr mir einfach mal ein bisschen davon erzählt, vielleicht ein paar Insider Tipps geben könnt oder mir etwas empfehlen könnt was ich unbedingt mitnehmen muss (Baseballcaps wegen der Sonne oder was auch immer) P.s. gerne auch Antworten von Leuten die ihr Auslandsjahr in Arizona oder Umgebung noch vor sich haben.

Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von GermanyUSA, 40

Hey Cleo33o,

ich selbst wohne in Los Angeles, bin aber auch oft in Arizona. Arizona ist traumhaft schön, aber im Sommer leider viel zu warm und das sage ich dir, obwohl ich in Kalifornien lebe.

Am Tage wirst du dich im Sommer wohl eher selten in der freien Natur aufhalten, sondern in klimatisierten Wohnungen, Malls ect.. Die sechs Monate zwischen November und März sind hingegen sehr angenehm.

Wenn du irgendwann mal die Zeit hast, fahre hoch nach Sedona und Cottonwood, die Gegenden da sind ein Traum. Phoenix liegt ja quasi nebenan, da wirst du einiges erleben können.

Schaue dir das hier mal an:


http://www.12news.com/news/local/outreach/12-things-to-do-this-weekend-in-metro-...

Bitte denke an Adapter für deine elektrischen Geräte und packe auch schon Sonnencreme ein, die ist in Deutschland oft noch billiger.

Ich hoffe du hast ein tolle Zeit in Arizona, da kannst du dich auf etwas freuen, dass nicht so viele Leute erleben werden.


Liebe Grüße aus den USA.


Antwort
von Soso1212, 26

Heyho :)
Ich bin gerade in Mesa Arizona :) Und auch eine Austauschschülerin :) Da hast du dir natürlich die beste Zeit ausgesucht.... Im Juli sind es hier über 40 grad! Die meisten verlassen ihre Häuser noch nicht mal 😂

Antwort
von macqueline, 50

Ich hoffe, du erträgst Hitze gut, Temperaturen über 40° C im Schatten, den es dort nicht wirklich gibt, schon im Mai. Allerdings gibt es auf einigen Terrassen von Restaurants Kühlanlagen in Form von vernebeltem Kaltwasser. Mesa ist nicht weit von Phoenix entfernt, es gibt Nonstop Flüge nach Phoenix von Frankfurt und London, u.a., so dass das lästige Umsteigen in den USA entfällt. Landschaftlich ist es in Arizona sehr schön, im Frühjahr mit blühenden Riesenkakteen. Im Sommer gibt es allerdings auch Sandstürme, so dass man nichts sehen kann. Viele Einwohner von Arizona haben Spanisch als erste Sprache, soweit ich weiss, ist Spanisch dort auch als offizielle Sprache anerkannt. Im Winter kommen die Snowbirds aus dem Norden der USA wegen der milden Trmperaturen. Es gibt in Arizona auch ganze Städte, in denen nur ältere Personen leben dürfen.

Kommentar von DavidMiller2016 ,

Spanisch als offizielle Sprache? Auch ansonsten sehr viel Halbwissen dabei und kaum nützliche Fakten zur eigentlichen Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community