Frage von SophiaRose01, 42

Auslandsjahr ganzes oder halbes Jahr?

Hey:) Ich bin ja am überlegen ein Auslandsjahr zu machen und ich wollte euch fragen ob ihr persönlich lieber ein Ganzes oder ein Halbes Jahr gehen würdet und warum. (Ich weiß ihr könnt mir die Entscheidung nicht abnehmen, deswegen frage ich ja mach eurer Meinung:)) Danke im voraus:)

Antwort
von Itsrvsx, 24

Also es gibt pro und kontras. Bei einem halben Jahr kommst du noch gut in den Stoff deiner normalen Schule wieder rein. Ausserdem kannst du schneller wieder weg falls es dir doch keinen Spaß machst und du hast eher deine Leute wieder.
Bei einem jahr hast du natürlich mehr Möglichkeit Freunde zu finden und alles zu erkunden und bist länger eben dort.
Du lernst mehr kennen aber kommst evtl. Nicht mehr mit dem Stoff nach und musst ggf. Wiederholen

Antwort
von pllnrrck, 6

Also ich würde das von deinem Bauchgefühl abhängig machen aber das hast du jetzt wahrscheinlich schon oft gehört ;) desswegen sah sich die wie es bei mir war: also ich habe auch zwischen einem ganzen und einem halben Jahr hin und her überlegt, bin aber dann schließlich beim ganzen Jahr geblieben, weil es bei meiner Organisation kaum teuerer war als ein halbes Jahr und du dafür viieeel mehr Erfahrungen sammelst. Viele austausch Schüler die nur ein Halbes Jahr unterwegs waren haben mir erzählt dass sie es zu kurz fanden und lieber ein ganzes Jahr geblieben wären. Aber es gab natürlich auch ein paar Austausch Schüler, die das ganze Jahr zu lang fanden. Es kommt schlussendlich auf dich an und das kannst nur du für dich entscheiden :)

Antwort
von mickie787, 9

Gibt es bestimmte Gründe, warum du nur ein halbes Jahr gehen möchtest?

Die meisten Austauschschüler brauchen ca. 3-4 Monate um sich in ihrer neuen Heimat wohl zu fühlen, einzuleben und Anschluss zu finden. Wenn du dann nur ein halbes Jahr im Ausland bleibst, hast du dann weniger Zeit, um die wirklich schöne Zeit zu genießen.

Es gibt aber auch gute Gründe, um sich nur für ein halbes Jahr im Schüleraustausch zu entscheiden: du kommst schneller in den Stoff deiner deutschen Schule wieder rein, du kannst dir nicht vorstellen so lange aus Deutschland weg zu gehen oder du fühlst dich noch nicht bereit, um ein ganzes Jahr im Ausland zu leben.

Ich selbst war damals etwas mehr als ein halbes Jahr im Ausland. Ich wollte auf keinen Fall ein Schuljahr in Deutschland wiederholen und konnte mir nicht vorstellen länger aus Deutschland weg zu sein. Im Nachhinein allerdings konnte ich meine Zeit erst ab Januar richtig genießen und würde mir manchmal wünschen, dass ich mehr Zeit im Ausland gehabt hätte.

Hier auf dieser Seite kannst du auch viele andere Tipps rund um den Schüleraustausch sammeln und du findest bestimmt auch Antworten auf andere deiner Fragen: https://www.schueleraustausch.net/ratgeber

Viel Erfolg :)

Antwort
von Maiktheboss, 12

Kommt auf dein Budget an und wie lange du da bleiben möchtest. 

Kosten technisch habe ich selber noch keine Ahnung ich starte in 4 Wochen nach Australien. Aber ich habe mir mal ein paar Videos angeschaut wo es in der Beschreibung stand wie hier zum Beispiel.

ww.youtube.com/watch?v=O0-IkmauhQ4

Antwort
von Jeally, 21

Ich war damals nur ein halbes Jahr im Ausland. Entschieden habe ich mich dafür, da ich zum einen so die Klasse nicht wiederholen musste und zum anderen noch recht jung war und mir nur schwer vorstellen könnte ein ganzes Jahr von meinen Freunden und meiner Familie getrennt zu sein. Es war eine wirklich schöne Zeit und ich bereue es nicht, dass ich nur ein halbes Jahr weg war.

Antwort
von askmeandiaskyou, 21

ich würde dir ei ganzes Jahr empfehlen: Weil du sonst das halbe Jahr in Deutschland zweimal machen musst da man ja wiederholen muss ( zumindest bei uns ) außerdem lohnt es sich mehr nach der Aussage meines älteren Bruders der "nur" 9 Monate weg war und die letzten drei auch gerne noch da gewesen währe. wenn schon den schon :) und preislich ist es auch nicht so ein großer unterschied

grüsse  

Kommentar von SophiaRose01 ,

Erstmal danke :) An meiner Schule muss ich nichtmal wiederholen wenn ich ein ganzes Jahr gehen würde (Aber ich würde freiwillig wiederholen) 

Kommentar von askmeandiaskyou ,

Da meine schule nur bis zur 10 geht werde ich dannch eh wechseln müssen und wegen des ABIs muss ich wiederholen da man ja drei Jahre ohne unterbrechung zur chule gegangen sein muss. viel spaß dir 

lg

Kommentar von SophiaRose01 ,

Bei mir steht noch nichts fest aber trotzdem danke :) Dir auch viel Spaß:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community