Auslandserfahrung ohne hohe Kosten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kennt ihr Möglichkeiten, ohne allzu hohen finanziellen Aufwand einen Auslandsaufenthalt durchzuführen?

Darauf verzichten und sparen, bis man es sich leisten kann. Es ist nun mal deine Privatsache und die kann man sich entweder leisten oder eben nicht.

Oder du kennst jemanden, der alle Kosten fuer dich uebernimmt -- entweder in Deutschland und dann per Ueberweisung oder in dem gewuenschten Land und dann in Unterkunft und Naturalien. ; )

Auf Ach und Krach ins Ausland gehen, weil man eine bessere Planung nicht hinbekommen hat, ist nicht gut. Das endet dann im fruehzeitigen Abbruch oder ohne nennenswerte Ergebnisse. Dann lieber erstmal drauf verzichten und an einem anderen Punkt im Leben nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeCeDe
09.04.2016, 11:27

Ich werde während des Studiums aufjedenfall ins Ausland gehen. Zwar Bewerbe ich mich derzeit auch für Ferienjobs um die Zeit zu überbrücken, sollte das allerdings nicht klappen brauche ich halt einen Back-Up-Plan.

Das mit dem Sparen ist leicht gesagt. Ich bin sparsam, allerdings erlaubt es mir der hohe Lernaufwand für mein Fachabitur einfach nicht nebenher zu Arbeiten. Daher ist meine einzige Einnahmequelle nunmahl Bafög.

0