Frage von angi87, 15

Auslandsbafög zurückzahlen oder doch nicht?

Hey, Ich wollte so gerne nächstes Jahr ein Auslandsjahr machen. Meine Mutter unterstützt mich da vollkommen, aber mir ist bewusst, dass sie das nicht alleine zahlen kann (meine Eltern sind geschieden). Ich hab meinem Vater vorgeschlagen, dass er die hälfte zahlt und meine Mutter die andere hälfte. Er behauptet aber, dass er das Geld nicht hat und es ihm zu teuer ist. Die Wahrheit ist, dass er mich einfach nicht unterstützen möchte und es deswegen nicht zahlt. Einen wirklichen Grund, warum er mich nicht gehen lassen möchte, hat er nie gesagt. Er hört mir auch nie zu und blockt immer ab. Wenn meine Mutter das jetzt doch alleine zahlen würde, dann würde ich ihr das Auslandsbafög vorschlagen. Da es sich beim Auslandsbafög um eine Zuschuss handelt muss man es ja normalerweise nicht zurückzahlen. Jetzt wollte ich fragen, ob jemand weiß, ob man das zurück zahlen muss? Danke, danke, danke im vorraus LG

Antwort
von SimonG30, 13

im Prinzip hast Du das mit dem Zuschuss schon richtig verstanden, aber:

auch beim Auslandsbafög spielt das Einkommen beider Elternteile eine Rolle. Wenn Dein Vater also das entsprechende Einkommen hätte, Dich nur nicht unterstützen will (was er nicht muss, denn ein Auslandsjahr ist kein "Muss"), würdest Du auch kein Bafög bekommen.

Außerdem ist auch das Auslandsbafög ein monatlicher Betrag, den Du während Deines Auslandsaufenthalt bekommst. Die eigentlichen Kosten für das Auslandsjahr für Orga usw. fallen bereits davor an.

Kommentar von angi87 ,

Danke :)  

Ja ich weiß, dass es kein muss von ihm ist, aber ich finds einfach nur schade, dass er mich bei fast keinen Sachen unterstützt, aber hauptsache immer nur an sich denkt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community