Auslandsaufenthalt steuerlich absetzbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne die Steuerreglen der Schweiz nicht, aber in  D wäre es sehr schwer das anerkannt zu bekommen.

Aufwände, die sowohl geschäftlich als auch privat veranlaßt sind, werden sehr schnelle abgelehnt. da muß man eine gute Begründung liefern und detailliert nachweisen können, warum sie geschäftlich erforderlich waren. Z.B. Hotelkosten - es wird automatisch angenommen, daß die Hotelkosten privat entstanden sind.

Was heißt "sondern ich auch arbeitete" ? Auch wenn Du im Urlaub auch noch arbeitest, wird keine Finanzbehörde die Urlaubskosten als betrieblich veranlaßt werten. War denn die Reise nach Spanien für diese Arbeit notwendig ? Nur dann wäre irgend etwas machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Regelungen sind vermutlich auch kantonal unterschiedlich. Dazu ist es ausserdem sinnvoll wenn du alle Belege vorweisen kannst.

Mein Rat: Such dir einen Steuerberater, der hilft dir wohl besser als wir hier bei GF -  und er hilft dir grundsätzlich, dein Geschäft zu optimieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung