Frage von xMilie, 16

Ausland und Ausbildung , wie soll ich das organisieren?

Also ich habe folgendes Problem und zwar mache ich dieses Jahr Abitur und im September fliege ich für ein Jahr nach Australien um dort Work and Travel zu machen. Das Problem ist nun, dass ich mich dann ja erst 2017 für 2018 für eine Ausbildung bewerben kann und dann ein Jahr 'chillen' muss, in der Zeit könnte ich natürlich noch ein wenig reisen und Praktika machen, aber das kanns ja auch nicht sein. Wie habt ihr das gemacht? Und ein weiteres Problem ist, dass ich nicht weiß was ich später einmal machen soll. Also natürlich hab ich einige Ideen, aber so richtig sicher bin ich mir bei keiner. Was für eine Ausbildung/ ein Studium habt ihr nach eurem Auslandsjahr gemacht?

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Vielen Dank! :)

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 12

Das Problem ist nun, dass ich mich dann ja erst 2017 für 2018 für eine Ausbildung bewerben kann

Das ist nicht richtig. Du kannst dich ab JETZT bis September für eine Ausbildung 2017 bewerben. 

Kommentar von xMilie ,

Achso ja damit hast du natürlich Recht. Aber beispielsweise beim Zoll, wofür ich mich interessiere, laufen die Auswahlverfahren von September bis März. Zu dieser Zeit müsste ich also hier sein.

Danke für deine Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community