Frage von riedai,

ausländische Witwenrente

Ich bin mit einem Engländer verheiratet und dieser wird irgendwann in Rente gehen. Falls er früher das "Zeitliche" segnet als ich, bekomme ich vom englischen Staat eine Witwenrente? Er würde, so denke ich zumindest, eine Witwenrente für mich beziehen.

Antwort von klaumi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke, daß das mit der Witwenrente einmalig in Deutschland ist, wenn beide Deutsche sind ! Umgekehrt bekommt ein Mann in Deutschland keine Witwerrente, sondern nur die Frauen ! Das nennt man Emanzipation bei uns :-(

Antwort von Ratgeberkoenig,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na Du machst Dir ja Gedanken...

Kommt darauf an, ob er in GB überhaupt einen Rentenanspruch erwirtschaftet hat... woher sollen wir das wissen?

Kommentar von riedai,

Nun ja, ich bin ebend mal schon 60 Jahe alt und da denkt man schon ein wenig daüber nach.Er hat in England eine Rente erwirtschaftet. Liebe Güße...

Antwort von turalo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du machst Dir Gedanken... noch lebt Dein Mann doch.

Darüber kannst Du Dich aber bestens beim ....amt erkundigen (mir fällt der Name nicht ein).

Antwort von hauseltr,

Ich bin mit einem Engländer verheiratet und dieser wird irgendwann in Rente gehen. Falls er früher das "Zeitliche" segnet als ich, bekomme ich vom englischen Staat eine Witwenrente? Er würde, so denke ich zumindest, eine Witwenrente für mich beziehen

Erst mal stellt sich die Frage, ob du in Deutschland für dich einen Rentenanspruch erarbeitet hast. Darauf hast du auch im Ausland Anspruch. Ob du in England einen Anspruch auf eine englische Witwen- Rente hast, dazu müßtest du besser in England Erkundigungen einziehen.Dass dein Man für dich eine Witwenrente in England erhalten würde, ist zumindest unlogisch.

http://www.verdi-isc.de/download/ak_alterssicherung/RsystemeAusland/Grossbritann...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten