Frage von BesteFeindin, 17

aushilfe (geringfügige bezahlung) im geschäft , krankschreibung vom arzt, entlassung?

Hi, hab eine frage und zwar bin ich aushilfe in einem geschäft und hab eine krankschreibung vom arzt. nun weiss ich nicht, ob ich die abgeben kann oder nich. kann nich arbeiten aber in einem arbeitsvertrag stand nich drin das ich urlaubstage hab , was macht man da bei krankheit? darf ich nich krank werden? werd ich entlassen wenn ich die krankmeldung abgebe?

Antwort
von DarkGamingYT, 17

Hallo.Du musst die Krankschreibung abgeben vom Arzt,weil wenn nicht du gekündigt wirst.Wenn du ein Ärztliches Artest hast darf dir der Arbeitsgeber nicht kündigen.

Kommentar von BesteFeindin ,

im vertrag stand aber nichts drin von irgendwelchen krankheitsfällen etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten