Aushilfe… fehlzeiten. Trotzdem geld?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als was arbeitest du denn und auf welche basis. bis 6 Wochen muss der Ag normal Lohnfortzahlung öeisten ( weiß nicht wie es auf Honorarbasis ist,)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninai89
09.01.2016, 14:48

nicht honorarbasis 

0

Die Info solltest du von deinem Arbeitgeber einholen. Es wird durchaus verschieden mit dem Thema umgegangen, ob das immer so zulässig ist, ist eine andere Frage. Es wird oftmals gerne so gehandhabt, dass auch ausbezahlt wird was gearbeitet wurde. Sprich, wenn du 30 Stunden im Monat gearbeitet hast bekommst du 30 Stunden bezahlt, bei 20 eben 20 und bei 0 dann eben auch nur 0 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?