Frage von Fulicas, 18

Ausgleichssport zum Joggen um Muskeln aufzubauen?

Mein Orthopäde hat mir geraten, neben Reiten und Joggen noch einen Sport zu machen. Ich soll Bein- und Rumpfmuskulatur aufbauen. Leider habe ich überhaupt keine Lust ins Fitnessstudio zu gehen, schwimmen ist auch nichts für mich. Was gibt es für Alternativen?

Antwort
von Teifi, 17

Du kannst an lauffreien Tagen jeweils 15 Minuten Übungen zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur machen. Guck dir hiermal die Übungen auf den Bildern an, die sich relativ leicht zu Hause nachmachen lassen (http://www.fitforfun.de/sport/laufen/von-null-auf-zehn/rumpfmuskulatur-das-beste...).

Zum Aufbau der Beinmuskulatur ist Radfahren zu empfehlen.

Antwort
von aBANSHEE, 17

Zum Muskelaufbau könntest du entweder Youtube-Workouts mit Schwerpunkt Beine machen oder Pilates probieren. 

Antwort
von Riverside85, 5

Um gezielt Muskulatur aufzubauen hilft ja eigentlich nur Krafttraining. 

Ansonsten kräftigt Laufen ja auch schon sehr gut die Rumpfmuskulatur, gerade Bauch und unterer Rücken. Aber natürlich nur, wenn man mit der richtigen Technik läuft und nicht (wie viele) mit dem Oberkörper schaukelt, nach vorne wegkippt oder ähnliches. 

Antwort
von LoverIsi, 18

Probiers doch mit Rpbe Skiping

Kommentar von LoverIsi ,

*Rope Skiping

Kommentar von Fulicas ,

Hab ich schon, ist aber auf Dauer langweilig und trainiert die Muskulatur sehr einseitig.

Kommentar von LoverIsi ,

Balett??

Kommentar von Fulicas ,

Auch nicht so meins :/

Kommentar von LoverIsi ,

Rad fahren ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community