Frage von laurablubiblubi, 37

Ausgleich von kcal und verbranntem?

hey ihr da draußen ich hab heute 632 kcal gegessen also 132 zu viel hab aber 2 einhalb stunden sport gemacht ist das dann damit ausgeglichen ?

Antwort
von normalerdude0, 8

AAALTER du willst mir sagen dass du NUR 500 kcals am tag isst? Shiit boy (ich esse ca 3500 bin aber auch massephase grade)
Du solltest mindestens 1800 wenn nicht mehr essen.

Antwort
von einhorrrn, 18

Warum weißt du wie viele Kalorien du genau brauchst?

Zu deiner Frage: du verbrennst in einer stunde radfahren ca 400 kcal. In zwei stunden 800. 

Es gibt online rechner die dir ungefehr ausrechnen wie viel du bei welchem sport im durchschnitt verbrauchst.

Antwort
von Aliha, 13

So, bei 632 kcal hast du schon 132 zuviel? Von Ernährung hast du offensichtlich nicht allzuviel Ahnung. Hinter deiner Frage vermute ich sogar eine Essstörung, hol dir professionelle Hilfe bevor etwas passiert.

Antwort
von deepshit, 13

Du willst mir also sagen...dein tagesverbrauch liegt nur bei 500 kalorien? Wieso lese ich hier nur so viel blödsinn xD???

Ich sage einfach nur laut dem durschnitt das du 1500 Kalorien zu wenig aufgenommen hast. Damit zerstörst du nur dein Stoffwechsel/körper (auf dauer) und bekommst am ende sogar viel mehr wieder drauf als du verloren hast und das ist nur fett. Hingegen hattest du davor mehr Muskeln...toll,oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten