Frage von creamcuppcakke, 46

Ausgeschlossen unter freunden?

Hallo:) Ich (w/14) gehe auf ein Gymnasium. Am Anfabd dieses Schuljahres ging es mir ziemlich schlecht, da alle meine besten freunde auf andere schulen gingen. Ich hatte zwar Freunde in der klasse, doch fühlte mich trotzdem immer alleine, da diese schon jahre in gruppen gebildet haben. Ich weinte wegen jeder kleinen Änderung und war sogar beim Psychologen. Nach einen Monat kam meine beste Freundin wieder zurück an die Schule, da die andere so weit weg war. Ich erzählte ihr aber nicht von meinen Problemen. Die letzten Monate waren eigendlich ganz toll! Nun ist es so, dass meine Freundin auch eine Freundin in der Schule nebenan (unsere schulen sind zusammen gebaut) hat. Ich mochte die immer und ich schrieb mit ihr auch öfters. Wenn diese Freundin zu uns in die Klasse kommt begrüsst sie nur meine beste Fteundin und eine ander Freundin aus meiner klasse. (Die aber normalerweise immer in einer 4 gruppe ist und sich kaum lösen lässt). Auch meine beste freundin und die andere vesuchen sie oft ohne mich zu informieren oder fragen ob ich mitkommen möchte. Und letztes Wochenende gingen die Drei Shoppen und luden mich nicht ein. Meine beste freundin sagte zu ihr (der aus der anderen schule), dass ich auch kommen soll, doch die meinte nur das ich dan nur mit meiner freundin rede.(was überhaupt nicht stimmt! Und wenn es so wäre , was es eh nicht ist, gibt es immer koch die andere freundin!) Ich habe auch nicht viele Freunde aber bin nicht unbeliebt. Deswegen belastdt es mich wen meine einzigen wahren freunde so mit mir umgehen. Was soll ich machen? Soll ich so tun als wäre nichts? Soll ich mal nachhaken? Aber ich habe angst wenn ich die aus der anderen schile frage, dass sie mich dann noch mehr hasst! Danke für die Antworten!!!

Antwort
von Aly15, 7

Wechsel die Schule zu der Schule wo deine andere Freunde auch sind und lass das hinter dir. Bis dahin wünsche dir alles gute 👍🏼

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten