Frage von bayer88, 27

Ausgeliehene Werkzeuge vom Nachbarn zurückfordern ,wie kommt das vor?

Hab vor zwei stunden ein Hammer und schraubenzieher an meine Nachbar ausgeliehen aber bisher habe ich es nicht zürückbekommen , ich will nicht das es untertaucht ich geh später hin und frag ob die es noch brauchen aber wie kommt das vor ?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 19

Na ja. Bei zwei Wochen kann man ja mal fragen, aber zwei Stunden? War das wirklich ernst gemeint. Ich habe kürzlich meinen Anhänger ausgeliehen. Das war im August 2015. Vor vier Wochen bekam ich ihn wieder. Wenn man weiß wo die Sachen sind, alles kein Problem.

Antwort
von berlina76, 18

2 Stunden sind etwas wenig, es sei denn er hat versprochen er bringt es "gleich" zurück.

Frage morgen danach, vielleicht bringt er es auch heute abend.

Antwort
von TimeosciIlator, 6

Ich würde ihn beim nächsten Blickkontakt darauf ansprechen, falls er diese "Bringschuld" bis dahin noch nicht selbst erledigt hat.

Im Buch "Anleitung zum Unglücklichsein" geht's in einer Story ebenfalls um das Ausleihen eines Hammers. Ich möchte Dir diese Geschichte nicht vorenthalten:

"Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den
Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann,
hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar ihm den Hammer nicht leihen will? Gestern schon grüßte er ihn nur so flüchtig. Vielleicht war er in Eile. Aber vielleicht war
die Eile nur vorgeschützt, und er hat etwas gegen ihn. Und was? Er hat
ihm nichts angetan; der bildet sich da etwas ein. Wenn jemand von ihm
ein Werkzeug borgen wollte, er gäbe es ihm sofort. Und warum sein
Nachbar nicht? Wie kann man einem Mitmenschen einen so einfachen
Gefallen ausschlagen? Leute wie der Kerl vergiften einem das Leben. Und
dann bildet der Nachbar sich noch ein, er sei auf ihn angewiesen. Bloß
weil er einen Hammer hat. Jetzt reicht’s ihm aber wirklich. Und so
stürmt er hinüber, läutet, der Nachbar öffnet, doch noch bevor er „Guten
Morgen“ sagen kann, schreit ihn unser Mann an: 'Behalten Sie Ihren
Hammer, Sie Rüpel!' "

:-)

Antwort
von FragaAntworta, 17

Du wirst doch auch bis morgen warten können, und dann fragen.. warum verleihst Du etwas wenn Du das gar nicht möchtest?

Antwort
von Blas4me, 19

2h ist doch noch nicht lange.

Frühstens morgen nachfragen. Du weißt ja nicht für was er es braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten