Frage von Jamboou, 48

Ausgeh-Verbot der Eltern fürs Reinfeiern des 16.Geburtstags?

Meine Eltern leben getrennt und meine Mutter, bei der ich wohne, möchte mit mir am Abend meines 16.Geburtstags feiern, den Abend davor möchte ich mit meinen Freunden reinfeiern (ich bin natürlich zu diesem Zeitpunkt noch 15, was aber keine Rolle spielt).

Nun verbietet mir meine Mutter mit meinen Freunden am Vorabend in meinen Geburtstag reinzufeiern, wobei wir mit dem Zug in die nächste Großstadt fahren würden.

Ihre Argumentation, wieso ich nicht reinfeiern darf: - Sie hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht, was sie angeblich dazu bemächtigt mir das Ausgehen zu verbieten - Sie kennt meine Freunde nicht, da ich ein Vaterkind bin und meine Mutter eigentlich eher meide, da sie genau das Gegenteil meines Lebensstil (Allgemein weil sie sich eher wie ein heutiges 16-Jährigen-Klischee benimmt) ist.

Meine Argumentation, wieso ich reinfeiern dürfen sollte: - Ich bin vernünftiger Gymnasiast (meine Noten sind sogut wie immer zwischen 1 und 4 und ich nehme sogar an Mathematik- und Informatik-Wettbewerben teil) und weiß wie man sich zu benehmen hat - Ich bin Box-Kampfsportler und kann mich verteidigen - Ich feiere eigentlich nie, trinke kein Alkohol, rauche nicht (hab noch nichtmal an einer Shisha oder Zigarette gezogen) - Ich bin noch nie ohne Erlaubnis ausgegangen, weggerannt o.Ä.

Ich weiß natürlich, dass ich mit ihr reden könnte, aber sie ist total stur (wie gesagt, 16-Jährigen-Klischee) und lässt in kaum einer Sache mit sich reden, da sie ja laut Gesetz volle Kontrolle über mich habe.

Nun wüsste ich gerne, was die gesetzliche Lage dazu ist, gibt es Gesetze, die mir das Reinfeiern selbst erlauben, wenn meine Mutter es mir verbietet?

Antwort
von buschka01, 48

Du kannst ihr ja einfach sagen wenn sie dich nicht reinfeiern lässt dann gehst du halt zu deinem Vater, der lässt dich reinfeiern. Ob es da Gesetzte gibt , die dich reinfeiern lassen, weiß ich nicht, aber das ist eigentlich ziemlich unwahrscheinlich😁

Kommentar von Jamboou ,

Steht aktuell sogar wirklich im Raum, ob ich nicht zu meinem Vater ziehe oder mit 16 sogar komplett ausziehe. Mein Vater ist zwar wirklich deutlich netter und der sozialste Mensch, den ich kenne, aber was durch Gesetze irgendwie minimal verboten wird, kommt für ihn keinesfalls in Frage. Also wird das wohl eher so enden, dass sie dann sagt, "Ja, geh' doch zu deinem Vater.", was eigentlich nicht helfen würde :/

Kommentar von buschka01 ,

Mit 16 Jahren ausziehen ist wirklich schon etwas früh... sonst einfach mal zur Mutter sagen das du, wenn sie dir nicht mehr erlaubt, ausziehst, oder einach mal ernst mit ihr darüber reden. Sie erst mal freundlich bitten und ihr dann sagen, dass du es Ernst meinst. Dann musst du einfach mal gucken und wenn sie absolut nicht kompromissbereit ist, dann kannst du es ja mal bei deinem Vater versuchen.... Viel Glück!

Kommentar von blumenkanne ,

er geht nirgendwo hin. selbst das bstimmt sie, wenn er bei ihr lebt. er geht dahin wo sie es will.

Antwort
von blumenkanne, 23

zwischen 1 u 4 nennst du gut? naja gut ist alles 2. weiter - deine mutter hat das sorgerecht, somit bestimmt sie was du tust, wo du dich aufhältst, mit wem du dich triffst und mit wem nicht. wenn sie sagt, reinfeiern ist nicht - dann hast du dich zu fügen. ab 18 darfst du die sache gerne anders betrachten.

Antwort
von Hexe121967, 30

http://www.kenn-dein-limit.info/fileadmin/user_upload/factsheets/BZGA_Kenn_dein_...

damit sollten alle deine fragen beantwortet sein.

Kommentar von Jamboou ,

Leider nicht, da es hier um den Konflikt mit meiner Mutter geht und ich nie erwähnte, dass ich in eine Bar gehen möchte oder Alkohol konsumiere.

Kommentar von Hexe121967 ,

jetzt erzähl nicht, dass du in die nächste grossstadt fahren möchtest um dort auf der strasse rumzulungern. mama hat das sagen und gut ist.

Antwort
von oppenriederhaus, 41

ab 18 kannst Du tun, was Du für richtig hältst.

Bis dahin kann Deine Mutter das bestimmen

Antwort
von Glueckskeks01, 32

Es gibt nur Gesetze, die dir das Reinfeiern verbieten. Ansonsten hat deine Mutter das Sagen.

Kommentar von Jamboou ,

Könntest du mir das im Gesetzbuch zeigen oder allgemein detaillierter erklären? Möchte ja nur draußen abhängen, trinke keinen harten Alkohol und gehe in keine Bars ect.

Kommentar von blumenkanne ,

darfst du ja auch alles nicht ohne erlaubnis deiner mutti.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community