Frage von Kampfroller, 180

"Ausgefallener" Erstwagen Empfehlungen?

Hallo Leute,

ich (männlich, 17 (bald 18)) habe den Führerschein so gut wie in der Tasche und suche bald mein erstes Auto. Habt ihr gute Vorschläge für einen Erstwagen? Das soll nicht großspurig rüberkommen, aber bitte keine Kleinwagen. Kleinwagen finde ich nicht bzw. überhaupt nicht anziehend und ich hätte halt gerne ein Auto, welches mir gefällt und in dem ich mich auch wohlfühle.

Ich habe ca. 8000-9000 Euro zur Verfügung. Bin Schüler, aber für den Unterhalt kommen meine Eltern auf (es sei denn der Wagen schluckt extrem und verbraucht so viel, dass die Steuern in den Himmel schießen :D).

Ein Grund weshalb ich auch keine Kleinwagen mag, ist, dass ich kein großer Fan von "Massen-Autos" bin. Einen Wagen den man am Tag 30 mal auf der Straße sieht, langweilt mich. Deshalb suche ich ausgefallenere Wagen, welche man nicht ständig sieht (dürfen auch etwas ältere sein).

Vielen Dank im Voraus!! :)

LG

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 139

Würdest du dich auf einen Wartburg 353 einlassen?

Ist praktisch, kommt hier im Osten überall positiv an, federt komfortabel und du kannst sämtliche Arbeiten daran selbst durchführen (bis hin zu allen Arbeiten am Motor, simpelste Technik!). Zudem mit Steuervorteilen dank H-Plakette.

Kommentar von Kampfroller ,

Der Wagen gefällt mir echt gut, danke! Jedoch besteht meine Familie auf Airbags... :/

Kommentar von bronkhorst ,

... zwar weder aktive noch passive, dafür umso mehr Staatssicherheit...

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 97

Es hat meistens Gründe, dass man ausgefallene Wagen nicht jeden Tag auf der Straße sieht, und die gehen nicht selten mit mangelnder Zuverlässigkeit einher.

Nur um die Bedeutung des Verbrauchs mal ins rechte Licht zu rücken:

Wenn du auch nur 1000 Euro unter dem Budget bleibst, kannst du mit diesem Betrag selbst bei einer jährlichen Fahrleistung von 13.000 km - dem Bundesdurchschnitt - problemlos zwei Jahre lang den Treibstoffkosten-Unterschied zwischen einem Auto mit 6,5 Liter Verbrauch und einem mit zehn Liter Verbrauch kompensieren.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rtAtEVXo0X7xNvFe5gs0Mb2n9ei6dGYTIJ9DFw_u...

Ein Zusammenhang zwischen Verbrauch und Steuern besteht eh erst ab EZ 2009.

Du kannst für das Geld relativ problemlos einen guten Mitsubishi Lancer Typ CY0 aus erster oder zweiter Hand mit relativ wenigen Kilometern bekommen (ab Bj 2007). Den sieht man auch nicht alle Tage, ich halte das Design für ausgesprochen gelungen (besonders mit dem unpraktischen Stufenheck) und er ist zugleich mit dem Charme problemloser Funktion und japanischer Zuverlässigkeit gesegnet. Oder auch Subaru Impreza, allerdings vorwiegend mit dem etwas schwächlichen 1.5L-Motor.

Kommentar von Kampfroller ,

Danke für die ausführliche Antwort!

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 70

Gerade bei einem ersten Auto ist ein bisschen Langeweile ganz gut; je gängiger ein älteres Modell ist, desto besser die Chance, mal beim Schrotti ein genau passendfarbiges Ersatzteil zu finden.

Nimm lieber ein erstes Gähn-Auto für 3-4.000 € und halte das restliche Pulver trocken...

Kommentar von Kampfroller ,

Hört sich vernünftig an :D

Antwort
von Fritzhero, 84

Ich empfehle den Fiat Bravo T-Jet 120 Ps. Ich fahre diesen Wagen seit 7,5 Jahren ca. 100.000 Km ohne Probleme. Der Wagen ist sehr zuverlässig, sportlich und sieht gut aus. Diese Baureihe wird demnächst nicht mehr in Deutschland vertrieben und eingestellt, wird von daher ein seltenes Auto bleiben und ist für wenig Geld zu haben. Gebraucht im guten Zustand zwischen 5-10 Tausend €.

Antwort
von fragenicole, 90

Wenn es ein Auto sein soll, das man nicht auf Schritt und Tritt auf den Straßen trifft, würde ich mir den Sandero anschauen. Für 8000 – 9000 Euro kannst du Dir sogar einen Neuwagen mit Garantie zulegen. Schau mal hier an:

http://dacia.at/dacia-modellpalette/sandero/

Antwort
von grenadin, 88

C43 amg bj ca 1999 ;)

Kommentar von Kampfroller ,

Schöner Wagen! Genau nach meinen Vorstellungen, danke! :)

Kommentar von grenadin ,

Ich hab den damals verkauft bei meinen fahrten hatt der fast 20 liter geschluckt :)

Antwort
von Seat1m1, 75

Mir gefällt die 124er Baureihe Auch als T Model! Tolle Autos:)

Kommentar von Kampfroller ,

Danke! :)

Antwort
von Alopezie, 80

Ein W126

Kommentar von Kampfroller ,

Danke, der gefällt mir auch sehr gut! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community