Ausgefallene Supporter, was haltet Ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich find das von in Ordnung, ich werd auch gerne von solchen champs supportet :D 

Ich bin zum Beispiel rengar main, und wenn ich in ranked supporten muss spiele ich auch meistens rengar, weil ich ihn halt am besten kann, und wenn man snowballt hat der gegnerische adc halt keine Chance :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
26.01.2016, 09:56

Sry, aber ich hasse dich XD Rengars sind einfach nur übel! x)

1

Bin auch Main supp und spiel gerne Ryze supp. Das funktioniert oft recht gut.
Vor kurzem musste ich als Gnar supporten.
Einmal Thresh/Fiddle top und mein kumpel lucian mid. Wir haben sowas von gewonnen.

Es kann schon funktionieren. Aber alleine ists nur halb so lustig und auch viel riskanter.

Man sollte halt nicht übertreiben. Also AD Annie jng würd ich nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
26.01.2016, 09:53

Ja, ryze klingt nice^^ aber er liegt mir überhaupt nicht. Wenn die Gegner nen Ryze supp hätten, würde ich wohl durchdrehen.

0

Erstmal ist VelKoz Support richtig viable :P  Also das ist kein Trollpick^^

Und ich meine: solange es funktioniert ist ja alles gut. Ahri hat ja mit ihrer E nen taunt der sogar recht lange anhält, wenn man den maxt ist sie super um picks zu ermöglichen. 

Momentan ist es ja auch Meta Trundle Support zu spielen, das habe ich persönlich schon seit season 2 (glaube ich) immermal gemacht, weil sein Kit das einfach zulässt.   

Solange man dem Team hilft ist es ja egal, wen man spielt. Ob du jetzt jmd cc´st oder einfach nur zonest weil du viel basic dmg hast ist ja egal.   Musst halt nur damit rechnen, dass das nicht immer beim Team so super ankommt :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
25.01.2016, 12:25

Stimmt, mit Vel kann ich den Gegner so stark poken, zonen und nerven, dass der adc meist nur noch ein-zwei aa machen muss und er ist down :)

1

Man könnte orianna spielen.

Macht gut schaden mit aa und kann shielden verschnellern ( hat auch einen mini slow)

Bin mir aber nicht so sicher.

Vielleicht könnte man auch Karthus wegen dem poke nehmen.

Ein Kumpel von mir spielt auch gerne Maokai Support.
Ist aber denke ich auch viable

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
26.01.2016, 09:15

Hab Karthus auch scon als supp gespielt, finde ihr jedoch zu unmobiel, bei nem engage vom Gegner ist er sehr schnell down und sein dmg nur über die Q ist auch eher ... naja :)

Maokai ist richtig nice, spiel ich auch gerne!

0

Spiele auch gern mal n off meta support, zB:

Lissandra, Amumu, Maokai, Elise, Lee Sin

Am besten natuerlich wenn der ADC ein Freund ist dann zieht man nicht den Hass anderer auf sich :P

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
26.01.2016, 09:19

Ich finde, es muss nicht immer meta sein. Ich spiele auch gerne Yorick ^^ Dieser Champ ist einfach so nice.

0

Ich spiele zur Zeit richtig oft Ezreal-Support.

Anfangs enormer DMG durch Q-Poke, dann holt man sich direkt Iceborn, damit man noch schön slowen kann und dann Träne + Frostqueen, etc.

Macht echt wirklich Spaß, falls du die Skillshots beherrschst. Das gut daran ist: Die Items kosten sehr sehr wenig und man bekommt sie dadurch sehr schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jcreich
26.01.2016, 09:27

Ernsthaft? :) Ich weiß nicht wieso, aber ich finde Ez nicht mal als adc gut :/ als Apc midlane ok, aber es gibt einfach stärkere adc´s. Oder ich hab einfach immer nur Lappen im Team ^^ Und als supp?! Welche Items kaufst du so? Eher ap oder ad?

1
Kommentar von jcreich
26.01.2016, 09:51

stimmt, dein Name sagt mir was... ^^ muss ich später mal schauen. Lasse mich gerne überzeugen:)

0