Ausformulierung einer Seminarfachthese richtig oder falsch: Thema: Asyl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich meinst du nicht die Entwicklung der Familien, sondern die Entwicklung der Anzahl der Flüchtlingsfamilien. Und ein "Fluch" gehört nicht in eine wisenschaftliche These. Daher mein Vorschlag:

Die zunehmende Zahl der sich hier ansiedelnder Flüchtlingsfamilien hat negative Auswirkungen auf die Stadt Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rs4ever
23.01.2016, 13:36

Hey, alles was Sie gesagt haben ergibt für mich Sinn! Danke dafür. Was würden Sie mit meiner 2. These machen: 

Durch
positive Einflüsse einer gelungenen Integration, können Fremde zu Einheimischen
werden.

1

Nein, ist sie nicht. "Ein Fluch" ist kein fest definierter Begriff. Er kann alles und nichts bedeuten.

Die These ist also nicht falsifizierbar und taugt demzufolge nicht für wissenschaftliches Arbeiten.

Evtl. könntest du den Begriff in deiner Arbeit definieren, aber das führt dann zu weiteren Schwierigkeiten. Daher solltest du deine These lieber anders formulieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rs4ever
23.01.2016, 16:40

Hey danke auf jedefall erstmal. Hättest du einen Vorschlag für eine andere Formulierungsweise?

0

Schreib eher so:

Die Entwicklung der Flüchtlingsfamilien stellt für Essen ein Problem dar.

Interessantes Thema.

מזל טוב!  - Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung