Frage von Maaylina, 5

Ausflussveränderung wegen der Pille?

Hi, ich nehme seit einer Woche die Pille Dienovel.

Ich habe festgestellt dass ich extrem dehnbaren Ausfluss habe, so wie er immer beim Eisprung beschrieben wird. Mir ist vor der Pille nie (auch nicht beim Eisprung) so ein extrem dehnbarer Ausfluss aufgefallen. Manchmal ist dieser Ausfluss sehr leicht bräunlich.

Liegt das an der Pille? Ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von paolita, 5

Ja, genau. Das liegt an zwei Dingen. Erstens verändert das Gestagen der Pille die Konsistenz deines Zervixschleimes (das was du Ausluss nennst) und zweitens sorgt das Östrogen dafür, dass du gar keinen Eisprung mehr hast - und dein Körper gar keine Eisprung-Hormone mehr produziert. Da ohne Pille die Konsistenz deines Ausflusses sich mit den Zklusphasen verändert, bleibt das weg - auch das verändert den ZS.

Zwischenblutungen sind auch recht typische Nebenwirkungen.

Es ist für mich immer ein Abwegen: Kann ich die Nebenwirkungen ertragen oder lasse ich die Hormone lieber weg? Für mich war es irgendwann das Letztere ... meine Ausfluss-Probleme haben nämlich irgendwann dazu geführt, dass ich ständig Vaginalentzündungen hatte. Das war - mit einigen anderen Problemen - irgendwann nicht mehr tragbar und seitdem verhüte ich halt hormonfrei (mit dem Verhütungscomputer von cyclotest myway).

Die Entscheidung habe ich nie bereut, mir geht´s so viel besser! Warte also ab, wie sich alles bei dir entwickelt. Wenn dich die Nebenwirkungen zu sehr stören - es gibt viele hormonfreie Methoden, die genau so sicher wie die Pille sind - aber eben ohne all diese Nebenwirkungen!

Kommentar von paolita ,

Freut mich, dass meine Antwort hilfreich war!

Antwort
von Kathy1601, 5

Ja und evtl Anzeichen für zwischenblutungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten