Ausflugsziele , tipps / Aktivitäten auf Kreta?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

AROLITHOS, ein Künstler-Dorf mit vielen Atelliers, Cafés, Lokal und Hotel. Liegt in der Nähe von Heraklion in den Bergen.

MESSARA - HOCHEBENE

ZEUS HÖHLE in den weißen Bergen

 IDA HÖHLE auf der Hochebene von Anogia. Sehr unwirtlich, wenige Touristen.

TEPPICHWEBERZENTRUM in Kritsa

PALMENWALD von VAI, ganz im Osten

SISSI bei Malia, Essen bei HERAKLES direkt am Strand. Schönstes Klo Kretas!

MATALA, die uralten, später von Hippies bewohnten Höhlen

OMALOS SCHLUCHT, die längste in Europa, nur zu Fuß bergauf, entweder per Schiff ab Chora Sfakion oder bergab 42 km hinter Laki, südl. von Chania

FRANKOCASTELLO, altes Frankenkastell mit Übernachtungsmöglichkeiten, super Strand

AGHIOS NIKOLAOS, pitoreskes Fischerstädtchen mit Süßwasser-Binnenhafen (erinnert etwas an das frühe Saint Tropéz)

HERAKLION, Nationalmuseum mit fantastiscen Goldausgrabungen. Am großen Platz davor ins Café  oder morgens über den MARKT schlendern

Ab dem Hafen gibt immer mal wieder Fahrten mit dem Tragflächenboot nach Santorini.

Sorry, ich bin seit 1965 jedes Jahr auf Kreta gewesen und habe immer noch nicht alles gesehen. Nehmt Euch einen Mietwagen, der auch auf Schotter fahren kann.

Handaufleger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaltesherz
17.02.2016, 17:54

Vielen Dank für deine vielseitigen Tipps😊

0
Kommentar von usberlin
20.02.2016, 11:01

Lieber Handaufleger,
das sind zwar viele wirklich schöne Ziele - allerdings sind diese z.T. extrem weit weg vom Urlaubsort des Fragestellers. Zm Palmenstrand von Vai dauert die Autofahrt beispielsweise von Bali aus ca 4 Stunden- da liegt der Palmenstrand Preveli sehr viel näher.

Wirklich praktikabel als Tagesausflüge sind Heraklion (Museum) - da sollte man dann vielleicht auch noch Knossos besuchen. Die Ida Hochebene ist gut erreichbar (ca 1,5h Fahrt), Matala (2h), die Ida Hochebene (1,5h) - die Ecke Sissi/Mailia/Heronissos würde ich nur Ballermannfreunden empfehlen. Der Tipp mit Arolithos ist gut und nicht zu weit. Kritsa und Agios Nikolaos sind eigentlich schon etwas zu weit weg.

0

Bali ist schon mal ein ganz guter Ausgangspunkt.

Bali liegt an der grossen Nationalstrasse im Norden - von da aus kommst Du per Bus
relativ schnell nach Rethymnon und Chania - beides Städte die wunderbar
sind zum Bummeln und Shoppen mit ihren wunderschönen Altstädten. Auch
Iraklion erreichst Du schnell - hier sind vor allem das archäologische
Museum und die Ausgrabungsstätte Knossos zu besichtigen.

Ideal wäre es einen Mietwagen zu nehmen (gibt's bei den griech. Vermietern wie citycar so ab 120 EUR pro Woche). Dann bist Du noch viel flexibler. Vor allem kannst Du dann gut auch mal an die viel schönere Südküste, wo Du die schöneren Strände und beim meist vorherrschenden Nordwind auch das viel klarere Wasser hast.

Mit einem Mietwagen würde ich dann ausgehend von Bali folgende Plätze empfehlen: Zunächst einmal gar nicht weit weg das durch den Unabhängigkeitskampf berühmte Kloster Arkadi.Dann ist ebenfalls in der Nähe die bekannte Melidoni Höhle - wohin mit Sicherheit auch Bustouren von Bali aus angeboten werden.

Wenn Du in den Süden fahren willst, empfehle ich erst Richtung Rethymnon zu fahren und dort dann oberhalb von Rethymnon an der Abfahrt Richtung Spili/Ag.Galini/Plakias abzufahren und links abzubiegen und ins Gebirge hoch.

Gute Ziele im Süden wären beispielsweise der Palmenstrand von Rethymno (Du brauchst mit dem Auto ab Bali ca. 75 min und fährst dabei durch die beeindruckende Kourtaliotikoschlucht) - nebenan die Bucht von Plakias - dort kannst Du, wenn Du nicht am selben Tag zurückfahren möchtest auch günstig im Youth Hostel Plakias für 10-11 EUR/Nacht schlafen, wo Du noch viele super Tipps für Ausflüge in der Umgebung bekommst. U.a. lohnt es sich beispielsweise in der Kourtaliotikoschlucht die Agios Nikolaos Springs zu besuchen - ein 15 Meter hoher Wasserfall inklusive. Auf dem Rückweg empfiehlt sich kurz vor Armeni ein Abstecher nach Goulediana (Wegweiser an der Strasse zeigt nach Kare... G. ist der nächste Ort nach Kare). In Goulediana gibt es genau eine Taverne - diese ist eine der besten der Insel.

Viel Spaß auf Kreta!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaltesherz
17.02.2016, 17:56

Vielen lieben Dank, werde aufjedenfall schauen , was ich davon erleben kann!☺

0
Kommentar von Handaufleger
20.02.2016, 12:43

Hallo usberlin,

ließ' meinenen Tipp zu Malia und Sissi erst mal richtig!

Ich meinte damit, er/sie soll nach Sissi ans Meer und das ist recht unbekannt, liegt hinter Malia (nur zur Info) Dass Malia leider zum Säuferdorf geworden ist, tut mir sehr leid, aber irgendwo hin müssen die armen Engländer/Skandinavier/Restdeutschen ja auch.

Und dem Herakles - er ist übrigens ein Kleiner Dicker - tut das sehr weh, wenn Du seinen Ort mit Malia vergleichst. Daraus erkenne ich, daß Du noch nie in Sissi-Dorf warst.

Also, bitte in Zukunft, erst alles richtig lesen, dann Deine Kommentare abgeben.

Und übrigens: wer Kreta so wie ich liebt, der nimmt auch gerne mal eine weitere Strecke in Kauf.

Auch ein Herbergsvater kann sich mal irren - zum Schluss noch eine Info an Dich: seit 1963 kenne ich Kreta (wohl lange vor Deiner Zeit?!) und lebte auch schon längere Zeit auf meiner 2. Heimat.

Yassou Dimosthenes

Handaufleger

0

Kreta ist 250km breit (West-Ost) und hat über 1000km Küstenlinie. Ohne konkretere Angaben, wo Du urlauben wirst, ob ein Mietwagen zur Verfügung steht usw., kann man Dir kaum sinnvoll Tipps geben.

Erste Tipps findest Du auf http://www.kreta-pur.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaltesherz
11.02.2016, 14:43

Im Norden von Kreta , Region Bali.

0

Kreta ist mit 8500 qkm ´ne ziemlich grosse Insel, um z.B. von Seitia im Nordosten nach Chania im Nordwesten zu gelangen, brauchst Du mit ´nem Mietwagen 7h. Also emptee hat Recht, ohne genaue Angaben wo der Urlaubsort sein soll, Mietwagen vorhanden etc. kann man keine sinnvollen Vorschläge machen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo auf Kreta hat Du denn vor, Deinen Urlaub zu verbringen?
Kreta bietet unednlich viele Möglichkeiten, aber aufgrund der Größe der Insel ist es schwirig Dir konkret etwas zu raten, wenn Du nicht verrätst, wo genau es hingehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaaltesherz
11.02.2016, 14:43

Im Norden von Kreta Region Bali.

0