Frage von AnnPetcap, 4

Ausflüge auf Bali?

Hallo! Ich fliege mit meinem Freund vielleicht nach Bali.meine Frage ist: Wie ist das denn dort mit den Ausflügen?kann man die in den Hotels dirket buchen?(3*) oder Wenn es in unserem nichts gibt vl in ein anderes Hotel gehen und dort mit buchen?oder gibt es draußen billigere "private" Anbieter? (Wer in Ägypten war kennt es vielleicht^^)

Bitte dringend um Erfahrungen diesbezüglich!:) Danke!

Antwort
von bangert, 3

Meistens ja, wenn nicht dann einfach im Ort spazieren gehen, dann findet ihr automatisch was. Passt aber auf, in Bali will jeder nur dein Geld. Beim Preis ohne Preisauszeichnung (also wo kein Preis dran hängt), fangt immer mit 1/5 an von dem, was er haben will, meistens ist 1/3 noch zu viel, egal ob Taxifahrer oder Standverkäufer. Hier noch ein Tipp: Schnell aus Kuta raus. Bei den Restaurants, achtet darauf wo die Einheimischen zum Essen hin gehen, da ist es meistens am Besten.

Kommentar von AnnPetcap ,

Ok Danke!

Alles klar also Handel...?!

Sind die Ausflüge teuer?weisst du das?

Grundsätzlich ist Bali Ansich ja sehr günstig.

Kommentar von ludpin ,

Ausflüge organisiert man selber, Bali ist ja nicht groß, ansonsten stark handeln. Bali ist das Mallorca oder Ibiza in Asien, aber auf Joga, also extrem voll und auch laut. Deshalb flüchten die meisten schnell nach Lombok und Gili Islands. Hier kann man sich entspannen und wird nicht genervt. Wer noch mehr Ruhe will fährt Richtung Flores.

Antwort
von leeoonp, 2

Also ich habe mir einfach selber einen Roller ausgeliehen und habe so die Insel erkundet. Das würde ich euch eher raten, so kann man auch mal richtig schöne, abgelegene Orte entdecken! Welcher Ort mir am besten gefallen hat, war z.B. Klungkung in der Nähe der "Autobahn" die nach Kuta/ Denpasar führt.

Kommentar von AnnPetcap ,

Okay!ja so grundsätzlich erkunden wir auch gern selber.aber da das doch sehr exitisch ist wir weder Tierwelt,Gifte Pflanzen oder sonstiges kaum kennen sind uns Expeditionen mit einem Leiter lieber.

Vl Machen wir das mit dem Roller wenn wir Bali besser kennen.und wissen wie  Land und Leute so ticken :D 

Kommentar von leeoonp ,

Ich war selber das erste mal vor Ort und hatte nicht einmal einen Führerschein für den Roller :D Man muss sich auch mal auf Abenteuer einlassen. Außerdem gibt es auf Bali nahezu keine giftigen Pflanzen oder Tiere.

Und da öffentliche Verkehrsmittel auf Bali eigentlich nicht verfügbar sind, ist man nur mit einem Roller mobil. Wenn man diesen nicht mietet, bleibt man eigentlich nur an dem lokalen Strand oder im Hotel. Und das kann man auch auf Mallorca...

Also rate ich euch, dass ihr euch von den Touristen Abzocken fernhaltet und die Insel doch selber erkundet. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten