Frage von elperry, 26

Ausfall der Periode schon lange zeit was tun?

Hallo Leute kann mir villt jemand helfen? Also es ist im Januar war ich beim FA normale Untersuchung dann wurde bei mir clamydien festgestellt. Hab daraufhin ganz normal meine Periode bekommen und nach meiner periode habe ich angefangen die Tabletten regelmäßig zu nehmen mein freund genau so . Wir beide verhüten nicht weil wir ein Kind bekommen wollen. Daraufhin meinte mein FA soll nach 3 Monaten wieder kommen etc.. ok Februar blieb meine Periode aus und daraufhin hab ich mein FA angerufen nochmals ein Termin ausgemacht das war letzte Woche die haben Urin abgenommen um zu sehen ob ich schwanger bin. Negativ ! Er meinte es kommt davon weil ich Antibiotika nehme nun ist es schon das 2 mal in 2 Monaten wo meine Periode ausblieb.. Was soll ich tun anderen FA aufsuchen? Iwas ist komisch da er nicht mal nen Ultraschall gemacht hat oder wenigstens mal nach gesehene hat ob alles in Ordnung ist an meinen Eierstöcken! Bitte ernste antworten da ich echt nicht mehr weiß was ich machen soll ! Danke jetzt schonmal

Antwort
von mariaohnejosef, 26

Bei einer Infektion solltest Du die Familienplanung unbedingt verschieben!!

Der Körper ist keine Familie und die Regel kann auch in Folge von Stress, Medikamenten oder der Infektion ausfallen. Gib Deinem Körper einfach Zeit.

Antwort
von emily2001, 18

Hallo,

hol dir eine zweite Meinung!

Aber es kann auch sein, daß du eine hormonelle Störung hast. Wegen der Aufregung, der Sorgen um die Gesundheit kann auch die P. ausbleiben.

Siehe:

http://www.jameda.de/krankheiten-lexikon/chlamydieninfektion/

Emmy

Kommentar von elperry ,

Glaub ich nicht das ich eine Störung hab.. Ist schon komisch das ich anzeichen habe die ich noch nie hatte juckende brust, Sodbrennen stark.. Müdigkeit..Unterleib schmerzen ziehende schmerzen muss öfters auf klo sehr oft um ehrlich zu sein aber ich Stress mich da nicht hinein.. Kann ja sein das der Fa falsch gelegen hat er machte ja nur eine Urin probe kein Ultraschall oder bluttest 

Kommentar von emily2001 ,

Diese Symptomatik könnte durchaus von den Antibiotika kommen.

Wie ich sagte, hol dir eine zweite Meinung!

Dein SS-Projekt solltest du erstmals auf "Eis" legen. Laß mal deine Schilddrüsenwerte testen, sowie einen Hormonspiegel machen...

Gute Besserung, Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten