Frage von Coco91el, 104

Auseinandersetzung Identität?

Hallo
Und zwar suche ich eine kurze und motivierende Methode, mit der sich eine Zielgruppe von 12-15 Jahren ihre eigenen Interessen wünsche und träume herausarbeiten bzw erkennen kann. Im Rahmen von Thema Idole.

Antwort
von safur, 61

Was ist denn das Ziel? Möchtest du Berufe finden?

Jeder schlägt so ein Idol vor.

Anschließend werden Paare gebildet, 15 Minuten Zeit
Nun müssen sich die Paare erklären, weshalb man den so toll findet.
Auf einem Flipchart-Papier könnte man aufschreiben (Warum, Besonderheiten, --> Eigenes Ziel)

Im Anschluss muss jeder sein Idol für 2 Minuten vorstellen, bzw. sein Flipchartpapier auflegen und erklären.

Wenn das zu "peinlich" ist, dann legst du die ganzen Folien auf nen Tisch.

Erzeuge vor allen eine Zusammenfassung mit den Ergebnissen.
(ggf. gibt es auch Gemeinsamkeiten, ähnliche Punkte)
Hier wäre halt das Ziel interessant.

Kommentar von Coco91el ,

Hallo
Erst einmal vielen dank für die Vorschläge.
Also ich befinde mich zurzeit mit zwei Mädchen in einem Projekt mit dem Thema Idole. Damit sie herausfinden, warum sie ausgerechnet dieses bestimmte Idol verehren, sollen sie sich erstmals mit ihrer eigenen Identität auseinandersetzen und Interessen, Charakterzüge und träume von sich herausarbeiten. Und genau dafür fehlt mir nun eine knappe Einstieg bzw. motivations Methode. Daraufhin sollen sie einen Fanbrief an ihr Idol verfassen und auf das vorher erarbeite "sich selbst kurz vorstellen und das hinschreiben, was sie an ihrem Idol bewundern" zurückgreifen.
Danke im Voraus
Liebe Grüße

Kommentar von safur ,

Kennen die sich gegenseitig?

Ich würde wohl sowas wie das DISG-Modell versuchen:
http://www.schuelerzeitung-tbb.de/Online-Ausgaben/Ausgabe%202/artikel/32/tabelle...

Sie sollen sich mal selbst einordnen. Falls sie sich kennen, lässt man z. b. auch einen Fragebogen vom anderen ausfüllen. Dann merkt man mal Selbstbild / Fremdbild.

Sie verehren doch bestimmt etwas, was sie eben nicht sind. Es ist auch spannend zu wissen, warum man gerade auf "das" steht :-)

 

 

Kommentar von safur ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten