Frage von m4xl123, 49

Ausdauertraining einfache übungen?

Hi undzwar spiel ich jz seid 11 jahren fußball im verein und ja is ja schon ein ausdauersport und nach der ganzen zeit und 3x die woche training müsst ich eig ja mal gute ausdauer haben bin auch schlank etc, aber ich bin immer schon nach 20-30 minuten völlig kaputt während andere die sogar noch rauchen oder so viel bessere ausdauer haben habt ihr ne idee woran das liegen könnte und wie ich meine Kondition / ausdauer verbessern kann?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, 9

Hallo!



 fußball im verein und ja is ja schon ein ausdauersport

Eben nicht - weil Du ja nicht ohne Pause läufst was für die Kondition normal wäre.



 Zunächst ist wichtig dass ein Fußballer nicht so Ausdauer trainieren darf wie ein Marathonläufer. Warum: Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Der Fußballer muss schnell sein und Ausdauer haben.

Joggen ist schon optimal. 20 - 30 Minuten, vorwiegend im aeroben Bereich - also langsam. Am Schluss vielleicht ein leichter Spurt.

Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Fußballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Ungefähr ½ Stunde.


Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.











Antwort
von blustripes, 21

Das kann viele Gründe haben, hier mal ein paar die mir Spontan einfallen:

Deine Energiespeicher sind nicht gefüllt.

Du nutzt dein Lungenvolumen nicht. Zu kurze, knappe Atmung.

Du verschwendest zu viel Energie an unsauberen Bewegungen.

Du erhöhst den Wiedestand beim Lauf durch schlechte Haltung.

Trainiere deine Ausdauern in dem du dich bewusster bewegst und atmest. Deine Haltung kann du am besten vor einem Spiegel kontrollieren.

Deine ausdauer kannst du auch durch regelmäßiges Joggen und Sprints trainieren.

Zu der Energie: Wenn du nur Mist futterst, kannst du noch so schlank sein.. was nicht geht, geht nicht. Wenn ich bestimmte Strecken beim Joggen absolviere, ohne vorher eine Banane gegessen zu haben, muss ich teilweise pausieren. Mit Banane, laufe ich locker durch. Iss vor einem Spiel eine Banane und trink in der Halbzeit etwas mit Fruchtzucker damit der Blutzucker nicht sinkt und du auf dem Feld einpennst.

Gesunde Ernährung ist 80% des Sports. Nur 20% finden im Gym oder auf dem Rasen statt.

Kommentar von m4xl123 ,

danke! :)

Kommentar von blustripes ,

Gerne doch. Wenn du jetzt vor dem PC bist und nicht arbeiten musst oder so, versuch mal bewusst tief zu atmen. Durch die Nase und so dass der Bauch mitmacht.

Wenn man immer nur "oberflächlich" atmet, kann das dann beim Sport natürlich auch nichts werden :D Dann fehlts einfach an Sauerstoff und die Muskeln brauchen das einfach oder werden müde - wie in deinem Fall.

Antwort
von 1900minga, 10

Intervallläufe machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community