Ausdauersport (Joggen/kurze Sprints) unbedenklich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Die Waden - offenbar fehlt Dir Magnesium. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. Die Menge ist also individuell.

Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln und genau das ist der Punkt warum man bei einem Mangel an Magnesium zu Krämpfen neigt. Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. 

Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Muskelkater fühlt sich nicht an wie ein Krampf, es wird eher eine Zerrung sein. Damit entweder zum Arzt oder solange Sportpause bis die Schmerzen ganz weg sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
02.08.2016, 18:47

Hmm okay... hoffe in max. 2 Tagen ist es weg. Mit ner Zerrung war ich nie beim Arzt `:D ist meistens von allein weggeheilt :D

0

Bei muskelkater wird nicht trainiert.

der muskel ist verletzt.

Muskelkater sind ultra kleine risse im muskel. Diese müssen zuerst wieder zusammenwachsen resp, der muskel muss sich regenerieren.
wenn du trotzdem wieder trainieren gehst, wirkst du der regeneration entgegen.

Warte bis der muskelkater weg ist und bedenke:

lieber gibst du nicht ganz so viel gas und gehst dafür öfters die woche den sport betrieben anstatt dass du dich immer komplett übernimmst (was hier der fall ist) und du dann aufgrund des muskelkaters nur noch halb so oft zum training kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
02.08.2016, 18:22

Okay dann werde ich wohl noch so 2 Tage warten!... Muss man komplett warten bis dieser weg ist oder meinst du, bei ich sag mal, 5% Schmerzempfinden kann ich so langsam wieder anfangen?

0
Kommentar von RudiPaschke
02.08.2016, 18:32

Okay danke dir! Werde deinen Rat zu Herzen nehmen! Dann versuch ich heut nur Liegstütze zu machen :D

0

Wenn du durchhältst, dann kannst du doch joggen gehen. Reduziere die Zeit dann heute halt mal auf 30minuten. Magnesium wirkt Muskelkater entgegen.

Ps aber keine Expertenmeinung. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
02.08.2016, 18:31

Hahah ja den Tipp mit dem Magnesium nimm ich mir zu Herzen. Das habe ich hier.. Aber wie schon jemand vor dir geschrieben hatte, lieber nicht laufen gehen :D oder willst du etwa dass ich mich verletzte? O,O ;D

0