Ausdauerlauf/Marathonlauf - Tipps/Tricks, Wichtige Informationen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also am besten du läufst einfach mal eine Strecke (mit gediegener Geschwindigkeit)
Nehme es mit Google Tracks oder einer anderen App auf (über GPS)
Schaue, wie weit du am Stück laufen kannst.

Nehme diese Kilometerzahl und versuche sie 3 mal in der Woche zu laufen.(am besten immer 1-2 tage Pause dazwischen)
In der nächsten Woche um ein Kilometer pro Lauf wöchentlich erhöhen.
Und wenn du es irgendwann nicht mehr schaffst, Laufe einfach deine beste Strecke öfter und erhöre mach etwas längerer Zeit wieder die km.

Aber dazu brauchst du auch eine richtige Ernährung.
Versuche deinen Magnesium, kalium und Phosphor Spiegel relativ aufrecht zu erhalten (30min vor Lauf eine Banane)
Und generell wenig Alkohol nicht rauchen am besten im Wald joggen in der Innenstadt Schaden die Abgase der Lunge, besonders, wenn man tief und schnell atmet.
Bei mir hat es funktioniert, ich wurde deutlich besser. Hatte anfangs des Jahres nicht mal ein km geschafft, jetzt schaffe ich schon 10 unter 1 Std
Laufe aber ehrlich gesagt nicht mehr so oft
Viel Erfolg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smtmiaskforhelp
22.05.2016, 19:30

Danke für diese super Antwort! :)

Werde gleich beginnen! LG

0
Kommentar von smtmiaskforhelp
22.05.2016, 19:33

Noch eine Frage, bekommt man durch den Ausdauerlauf schmale Beine? Sehe jetzt schon etwas abgemagert aus.

0
Kommentar von olojith
22.05.2016, 20:06

nein bekommst du nicht:) esse genug und dann passt das:)

0