Frage von Marvini1900, 64

Ausdauer Training (Gegen schnelles, starkes schwitzen)?

Mahlzeit. Ja.. der Sommer naht und meine Ausdauer ist wie schon in den letzten Jahren einfach nur zum Kotz... Nach 2km mit dem Rad fahren bin ich nass beschwitzt und K.O ich nehme mir immer wieder vor mehr Rad zu fahren oder Joggen zu gehen doch wenn ich dann nach ein paar minuten anfange wie verrückt zu schwitzen dann hat sich die Sache erledigt. Ich fühle mich sau unwohl wenn ich in der öffentlichkeit schwitze und das tu ich leider Schnell und viel meistens sieht man auch das ich nasse haare habe und die schweissperlen nur so von der Stirn tropfen.. Dadurch ziehe ich mich immer weiter zurück. Wenn ich auf Partys gehe oder mich so mit Freunden treffe fahre ich meistens schon 1 Stunde früher los auch wenn der Weg nur 10 - 15 Minuten Dauert! Damit ich in ruhe irgendwo abkühlen kann. wenn ich einen längeren weg vor mir habe bin ich teilweise so nass beschwitzt das ich die Party/das Treffen komplett absage. Am liebsten würde ich von Zuhause aus (Alleine & in Ruhe) was gegen dieses Problem tun. Da Rad fahren & Joggen sowieso nichts wird..

Hauptsächlich gehts mir um das Problem mit dem vielen Schwitzen. Wäre Super wenn mir da jemand helfen kann Zur Not auch Medikamente oä.. mittlerweile ist mir alles recht um die Unternehmenslust (Die ich durchaus habe!) auch wieder nachzugehen Ohne mich nach wenigen Minuten Total Unwohl zu fühlen.

Wäre Toll wenn mir jemand helfen kann :)

Kurz noch zu mir: Männlich 20 Jahre Größe : 1,87m Gewicht : 86kg

Antwort
von XHeadshotX, 32

Das ist ein Teufelskreis und u profitierst derzeit noch von deinem guten, jugendlichen Stoffwechsel. So ab 30 fährt sich der etwas zurück und auf der Waage geht´s dann zügig aufwärts. Also bitte mach rechtzeitig was, denn später runterzukommen, wird noch schwieriger und noch schweißtreibender.

Du kannst mal versuchen, ob Salbei bei dir hilft. Als Tee getrunken, oder von Weleda gibt es auch ein Spray (blaue Schachtel).

Haarshampoo gibt es auch eines mit Salbei von Alverde Naturkosmetik

http://www.heilkraeuter.de/lexikon/salbei.htm

Was das Schwitzen beim Autofahren anlangt, könnte das vielleicht auch mit dem Sitzbezug zu tun haben, daß der nicht genug luftdurchlässig ist. Einfach Handtuch, 2. Hemd oder T-Shirt ins Auto legen und dich halt nochmal vorher wo umziehen.

http://www.aponet.de/service/nai/2012/5a/die-besten-tipps-gegen-uebermaessiges-s...

Ich kenne deine Wohnsituation nicht, aber Radfahren etwa kannst du auch zu Hause auf dem Ergometer, Zimmerrudern, Boxen, Seilspringen wäre alles in den eigenen 4 Wänden möglich. Oder geh schwimmen, da fällt es nicht so auf, wenn du schwitzt und deine Haare naß aussehen ;-).

Alles Gute

Kommentar von Marvini1900 ,

Salbei Tee wirkt leider nicht bei mir das habe ich schon ausprobiert hat sich eigentlich nichts geändert  Shampoo hab ich jedoch noch nicht getestet und Weleda auch nicht. 

Werd es mal ausprobieren, Danke :)


Zuhause habe ich ein Trimm-dich Gerät habe leider noch keinen passenden platz dafür der wird aber in der laufenden Woche noch geschaffen :) 

Kommentar von XHeadshotX ,

Gerne. Tee trinken, das solltest du über einen längeren Zeitraum machen damit sich ein Effekt einstellen kann. Was ich auch ganz gern damit mache, ist ein Hand- oder Fußbad. Allerdings dann nachher mit klarem Wasser abspülen, sonst kann es passieren, daß es nach Selbstbräuner-Unfall aussieht und zum abtrocknen nicht grade das schöne weiße Handtuch nehmen ;-) Zur äußerlichen Anwendung kannst du auch etwas Salbei-Öl verwenden - verdünnt ins Wasser, nicht pur auftragen.

Antwort
von JackBl, 16

Was übermäßiges Schwitzen angeht, könntest Du mal Deinen Arzt fragen und prüfen lassen, wie es mit Deiner Schilddrüsenfunktion aussieht. Das kann ein Grund für Schweißausbrüche sein.

Zum Training. Ganz einfach, zieh Dich nicht zu warm an, Dir wird sowieso warm dabei. Radfahren ist hier besser als Laufen, da der Schweiß besser verdunsten kann. Nimm Dir genug zu trinken mit und dann viel Spaß dabei.

Natürlich schwitzt ein trainierter Körper schneller, da er weiß, dass dann meist Belastung folgt, aber ab einem gewissen Trainingsstand schwitzt Du erst, wenn Du mit einer Belastung anfängst und nicht schon beim Spazierengehen.

Antwort
von rockglf, 27

Der Text hätte von mir sein können..abgesehen von den 4 cm und 4kg, die du mir voraus bist.

Sport an sich jein. Sportler schwitzen eigentlich sogar schneller, weil ihr Körper lernt, dass es immer anstrengend wird, als wird schwitzen nötig sein.

Bei uns ist das auch ne sehr starke Kopfsache. Wenn ich eben auf ne Party komme und fast niemanden kenne, dann wird geschwitzt, aber nach ner Weile verschwindet das. 

Einzigen Sachen, die ich bis jetzt hilfreich finde:
- Selbstbewusstsein voran bringen
- Älter werden, weils einfach immer besser wird 
- Sport ja, aber eher einfach fürs Selbstbewusstsein
- für sofort: Aluminium Cholird. Entweder aus der Apotheke oder online.

Trägst du dir vorm schlafen gehen auf und tada, du schwitzt gar nicht. Ich benutzt es noch ab und zu, weil entweder hats nen dauerhaften Effekt, oder ich mach mir einfach keine Gedanken mehr drum, weswegen das aufgehört hat.  

Kommentar von Marvini1900 ,

" Wenn ich eben auf ne Party komme und fast niemanden kenne, dann wird geschwitzt, aber nach ner Weile verschwindet das.  "

Genau so ist das bei mir auch :/

Aluminium Cholird muss ich mal nachschauen nachher, Danke für den tipp :)

Kommentar von rockglf ,

Dann tippe ich, dass wir einfach ne Veranlagung haben, dass wir sowieso schon etwas mehr schwitzen - merk ich beim Sport - und wir entweder ein wenig Probleme mit unserem Selbstbewusstsein haben, wobei ich das mit nicht grad offensichtlich finde, oder ne leichte sozial-Phobie haben. 

Und was das Al.Chl. betrifft. Ich hab schon ein paar probiert und das beste bis jetzt war "Sweat Stop Forte". Google das einfach mal. Auf der Website gibts dann ein paar Produkte; Ich hab das für die Achseln genommen und tus noch etwas auf die Hand. 
Kostet ca. 20€ und hält ewig. Mein Spray steht seit bestimmt einem Jahr schon in meinem Bad. 

Wenn du dann fragen zur Anwendung hast, falls dus ausprobieren wollen würdest, dann sag bescheid. 
Und aus der Apotheke kannst dus dir etwas günstiger holen, aber das ist mir etwas zu aggressive was dir mir da zusammen gemixt haben. ;P

Kommentar von Marvini1900 ,

Kann man das auch Problemlos auf der Stirn auftragen ? 
Komischerweise schwitze ich unter den achseln kaum dafür Im Gesicht und Rücken sehr stark am schlimmsten ist es auf der Stirn :x

Kommentar von rockglf ,

Ja, da hat jeder seine Problemzonen. Bei mir waren es Hände, Stirn und Achseln. Ich habs damals auch auf alle 3 Flächen aufgetragen. 

Auf der Sweat Stop Seite haben die sogar ein Spray, welches extra nur für die Stirn ist. 
Aber das "normale" kannst du auch überall auftragen. Da sind auch extra Symbole für welche Körperstellen es geeignet ist. 

Antwort
von Incendiary, 26

Zum Fakt Training gegen Schweiß: Sportliche Menschen schwitzen schneller, da sich der Körper auf die Belastungen vorbereitet und versucht abzukühlen.
In deinem Fall: Könntest einen dafür zuständigen Arzt fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community