Frage von murat5837, 22

Ausdauer erhöhen für Fitness Muskelaufbau?

Ich bin dabei Muskeln aufzubauen, allerdings muss ich fast bei jedem Satz am Ende des Satzes andauernd richtig ein und ausatmen, als ob ich fast mit vollem Kraft gerannt habe.

Ich habe derzeit 3x pro Woche Ganzkörpertraining.

Kann ich pro Woche noch zusätzlich 2x Boxen um die Kondition zu verbessern oder ist das nicht gut? Bei der Ernährung muss ich dann halt mehr essen.

Antwort
von GuenterLeipzig, 6

Das ist schon ok, wenn Du ins schwere Atmen kommst, das zeugt von hohen Trainingsintensitäten.

Nicht die Tatsache der schweren Atmung ist maßgabend, sondern das Maß der Pulserholung binnen 1 Minute nach der Belastung.

Selbstverständlich kannst Du an Nichttrainingstagen (Kraft) Ausdauer trainieren.

Günter

Antwort
von luka14141, 17

Ich glaube es liegt daran das du bei den widerholungen nicht ein und ausatmest verusch mal bei einer wh ein und auszuatmen. Z.b beim bankdrücken wenn du runtergehst ein atmen und beim hoch drücken ausatmen

Kommentar von murat5837 ,

Ich atme schon, aber irgendwie reicht das nicht aus, vielleicht mache ich das irgendwie falsch.

Kommentar von Madmullet ,

Du könntest die Wiederholungen pro Satz erhöhen. Zb 20 wdh mit weniger gewicht.
Dadurch steigerst du deine Ausdauer.
Ansonsten joggen gehen und deinen Muskeln eine Auszeit gönnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community