Frage von 1995sa, 79

Ausdauer beim joggen wann wird sie gesteigert?

Also ich hab vor 3 Tagen angefangen zu joggen. Davor hab ich nie Sport gemacht. Ich dachte mir haja 15min halte ich durch. Von wegen. Das Ergebnis ist peinlich. Nach knapp 1min war ich außer puste. Ich hab dann die letzten zwei Tage immer Wechsel 1min joggen und walken gemacht. Wann ungefähr werde ich eine Veränderung und längere Ausdauer merken? Insgesamt mach ich das für eine halbe Stunde jeden Tag. Ich muss noch dazu sagen das ich durch's joggen abnehmen will weil ich Übergewicht habe. Meine Ernährung hat sich auch verändert. Wem ging es auch so am Anfang? Und wie lange muss ich das so durchziehen bis ich besser joggen kann?

Antwort
von anonymx13, 56

Ging mir genauso ^^ ich war das erste mal nach drei Minuten total fertig :D
Ich hab mir dann immer Ziele gesetzt. Also ich bin immer die selbe Strecke gelaufen und wollte jedes mal an einer späteren stelle Pause machen, bis ich die Strecke ohne Pause durchlaufen kann. Hat auch geklappt :) und mittlerweile kann ich sie auch 2-3 mal ohne Pause laufen.
Aber ich denke jeden Tag zu laufen ist zu viel. Ich finde schon alle 2 Tagen manchmal anstrengend.

Kommentar von 1995sa ,

und wie lange hat das gedauert bis du die ganze Strecke 2mal laufen konntest? mit jedem 2. Tag Training?

Kommentar von anonymx13 ,

Ich schätze mal 3 oder4 Monate :)

Antwort
von napoloni, 27

Du wirst wahrscheinlich von Woche zu Woche leichte Verbesserungen feststellen.

Mit dem Wechsel Laufen/Walken trainierst du genau richtig. Du solltest aber auch zwischendurch einen Tag Pause machen. Anfänger-Trainingspläne gehen meist von 3x Training die Woche aus. Sicherlich darf es auch mehr sein, aber übertreib es nicht. Gerade nach einem Pausentag wirst du deinen Trainingsfortschritt am besten sehen :o)

Antwort
von windsbraut0307, 37

Der Aufbau von Kondition und Kraft geht ziemlich zügig voran, wenn man kontnuierlich trainiert. Du solltest jedes Mal wenn du merkst, dass nichts mehr geht, noch ein bisschen Energie aufbringen und dich zum Durchhalten zwingen und wenn es nur 20 Meter sind. Dann eine Minute gehen und dann wieder laufen. Du wirst sehen, es geht schnell voran. Ich würde dir auch empfehlen nicht total ausgehungert, aber auch nicht direkt nach einer Mahlzeit loszulaufen, das würde dir nicht gut tun

Antwort
von Luki333, 31

Jeden tag ein bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community