Ausbleiben der Periode durch Stress bzw Schlafmangel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Oder hat der Durchfall den Schutz beeinträchtigt?

Nur wässriger (!) Durchfall 3-4 Stunden nach der Einnahme kann zur Beeinträchtigung der Pille führen. Alles andere ist irrelevant.

War dies der Fall so musst du eine Pille nachnehmen um den weiteren Schutz zu gewährleisten.

s. Packungsbeilage!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnymarie
29.06.2016, 09:10

Wie würde ich dann bemerken das ich schwanger bin?🤔

0

Du hast gar keine normale Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese kann auch mal ganz ausfallen. Und sie sagt auch nichts über eine Schwangerschaft aus.

Einmaliger Durchfall mindert den Schutz nicht.

Nimm einfach am 8. Tag die Pille wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnymarie
28.06.2016, 21:46

Ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft also nich hoch?..

0

Ich stimme beangato zu, wenn du duch trotzdem total unsicher fühlst kannst du ja auch deine Ärtztin kontaktieren. Die kann dir das sicher genauer erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung