Frage von Hakiko, 66

Bleibt die Menstruation aufgrund des Absetzens der Pille aus?

Hallo :)
Ich habe Dezember angefangen die Pille zu nehmen und musste diese nach nichtmal einem Monat absetzen (11 Tage um genau zu sein), da ich Antibiotika nehmen musste. Ich hatte dann ganz normal meine Tage bzw meine "abbruchblutung" nun bleibt meine Periode jedoch seitdem aus. Einen Schwangerschaftstest habe ich heute gemacht und er fiel negativ aus auch andere Symptome für eine Schwangerschaft habe ich nicht.
Woran liegt nun das Ausbleiben? Ich mach mir sorgen, dass der sst falsch war oder liegt es vielleicht lediglich an der Absetzung der Pille? Danke für eure Hilfe im Voraus :)

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, 26

Du musst bei Antibiotikaeinnahme nicht die Pille absetzen, sondern grundsätzlich erst mal feststellen, ob in der Packungsbeilage im Abschnitt über Wechselwirkungen (orale) Kontrazeptiva/Antibabypille aufgeführt sind, wenns nicht drin steht, besteht keine Gefahr.

Wenn nun dein Antibiotikum mit der Pille wechselwirkt, bedeutet das,
dass du während der Anwendung sowie mind. 7 Tage danach zusätzlich z.B. mit Kondom verhüten musst.

Das Absetzen der Pille kann dem Körper zunächst ganz schön zu schaffen machen und meist ist die erste Regelblutung nach dem Absetzen der ­­Pille um eine Woche verzögert. Dein natürlicher Zyklus stellt sich langsam wieder ein, aber der muss ja nicht zwingend regelmäßig sein.

Etwa nach einem Monat hat der normale Hormonhaushalt das Ruder wiederübernommen und nach spätestens sechs Wochen sind die Hormone der Pille abgebaut, und es lässt sich im Blut nichts mehr davon nachweisen.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Hakiko ,

Danke für die ausführliche Antwort :)

Antwort
von February199, 38

Die Frage wird gleich gelöscht dar sie um deine Gesundheit geht, aber egal. Meine Freundin hat mir erzählt das die Pille dies als Nebenwirkung hat. Sie wird ja schließlich nicht nur für das abtöten von Spermien genutzt sonder auch zu verspäten des ersetzten der Eizelle. Es sollte eig alles normal sein. Das hier ist trotzdem das Internet! Geh zum Artz wenn es dir schlecht geht!

Kommentar von Hakiko ,

Mir geht's nicht schlecht, wie ich geschrieben habe, hab ich keine Symptome und es ist keine gesundheitliche Frage. Trotzdem danke für deine Antwort

Kommentar von faiblesse ,

Sorry february du hast keine Ahnung wie die Pille wirkt!

Sie tötet weder Spermien noch verzögert sie den Eisprung!

Die Pille unterdrückt den Eisprung indem sie dem Körper vorgaukelt, man bzw Frau wäre bereits schwanger und ein Eisprung somit unnötig.

Antwort
von mokwiat, 34

Warum setzt du die Pille wegen Antibiotika ab? Nimm sie doch einfach normal weiter.

Kommentar von Hakiko ,

Das Problem ist, dass das Antibiotikum die Pille unwirksam macht, das heißt diese weiterzunehmen bringt nichts :)

Antwort
von LonelyBrain, 10

Wenn du Antibiotika nimmst musst du die Pille auch weiternehmen! Wer hat dir gesagt du sollst sie absetzen? Das ist doch Quatsch.

Im Langzeitzyklus würde ich es verstehen, wenn du damit das AB nur in der "Pause" nimmst.

In deinem Fall ist das völlig unverständlich! Wenn man AB nimmt muss man die Pille trotzdem weiter nehmen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community