Frage von Syylvanas, 65

Ausbleiben der Menstruation nach Urlaub?

Hey, Leute. Heute bin ich im Auftrag meiner kleinen Schwester hier, da sie folgendes Problem hat: Sie und ich waren vom 30.07 bis zum 9.08 in Italien, wo es immer zwischen 33 bis fast 40°C hatte. Jedenfalls hat sie etwas mehr als eine Woche vor der Abreise ihre Periode bekommen. Ihr Zyklus ist normalerweise zwischen 21 und 26 Tagen, allerdings sollte sie ihre Periode schon laengst wieder haben, ist aber bereits ueber 30 Tage - was eher untypisch ist.

(Sie ist 15, so noch in der Pubertaet und sie ist Jungfrau, und macht sich nun totalen Stress, dass sie schwanger sein koennte. Sie war schon immer paranoid.) Symptome hat sie keine, da auch keine vorhanden sein koennen. Zum FA wird sie nicht gehen, da sie das nicht möchte. Im Internet haben wir gelesen, dass es durch die Klimaveraenderung sein koennte, da es in Italien 20°C+ waermer war, und dass es durch Stress kommen kann. Die ersten beiden Tage in Italien hat sie auch fast nichts gegessen, da sie meinte abnehmen zu muessen. (Sie hatte am dritten Tag erst wieder Stuhlgang, da sie vermutlich eine Verstopfung hatte.)

Was haltet bzw. sagt ihr dazu?

Antwort
von Wonnepoppen, 51

Sie ist immer noch paranoid, wenn sie ohne Sex glaubt, schwanger zu sein!

Da könnte eher ein Psychologe helfen, als ein FA!

Kommentar von Syylvanas ,

Sie glaubt auch immer, 'durch' die Klobrille schwanger werden zu koennen, "da sich darauf ja Spermienreste befinden koennten". Daher desinfiziert sie die Klobrille erst immer, bevor sie sich darauf setzt.

Kommentar von Wonnepoppen ,

alles klar!

Kommentar von GraniniCherry ,

Italienisches Sperma lebt 3 Tage im Meer 😂

Kommentar von GraniniCherry ,

Sorry der musste sein. Bin selbst aus Italien das ist normal, hatte auch entweder zweimal in kurze Abständen oder gar keine Periode. Scheint am Klima Umstellung zu liegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community