Frage von girlspartys, 50

Ausbildungsweg für einen Architekt?

Hallo, ich habe im Internet schon geschaut aber finde keine gute seite. Kennt ihr vlt. Den ausbildungsweg eines Architekten? Also sowas in der Art nur dass das jetzt z.b. Arzt: 9-jährige Schulpflicht beenden → 4 jahre AHS Oberstufe→ 6 Jahre Med. Studieren (Uni)

Danke für die Antworten :)

Antwort
von flaglich, 40

Österreich? Belgien? Schweiz?

Kommentar von girlspartys ,

Österreich

Kommentar von flaglich ,

Ups, dann hilft dir ja der Link aus der anderen Frage nur halb, weil das triff die deutschen Bildungswege, das kann in A minimal anders sein. In D gibt es keine Volkschulen mehr.

Kommentar von girlspartys ,

hmm... egal danke dir trotzden für deine antworten :)

Kommentar von girlspartys ,

weißt du vlt. ob ein Ingeneur fast den selben weg wie der Architekt hat?

Kommentar von flaglich ,

Ja ein Architekt ist ein Bauingenieur, die haben viel gemeinsam, oft sind die Jobs identisch (in kleineren Unternehmen). der Architekt versteht sich oft als der mehr gestalterisch tätige, kreative Bauingenieur. Daneben noch Baustatiker.

Kommentar von girlspartys ,

Also fast den selben Ausbildungsweg?

Kommentar von flaglich ,

In D ja, für A nehme ich es stark an. Abitur/Matura/Fachhochschulreife FachHochSchule/Universität.

Kommentar von girlspartys ,

ok danke :)

Antwort
von lifefree, 20

In Österreich : Matura, danach Studium Architektur an einer Fachhochschule oder Universität.Für die Aufnahme in die Fachhochschule reicht auch ein deutsches Fachabitur.

Kommentar von girlspartys ,

Danke! :) Weißt du vlt. wie lange das Dauert und wo man die Matura macht? Also z.b. gymnasium, HTL...

Kommentar von lifefree ,

Das sollten Dir Deine Lehrer beantworten können.

Kommentar von girlspartys ,

Ich habe sie schon gefragt aber sie sagten dass ich im Internet nachschauen soll. Man sagte mir www.bic.at aber ich finde es dort nicht genau stehen

Kommentar von lifefree ,

Wollen die Eltern nicht helfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community